Dr. Alex Loyd entwickelte, die einfache und effektive Selbsthilfemethode, die unter dem Namen Healing Code Millionen Menschen in den USA und in Deutschland begeistert. Durch den Bestsellerfilm emotion erleben Dr. Alex Loyd und sein Healing Code einen neue Dimension der Bekanntheit.

Weiterlesen

Dr. Alex Loyd

 

loyd_alex_1

Dr. Alex Loyd ist ordinierter Pfarrer und hat zehn Jahre lang in dieser Funktion gearbeitet, bevor er seine beiden Doktortitel in naturheilkundlicher Medizin und Psychologie erwarb. Anlass für seine berufliche Neuorientierung war die Erkrankung seiner Frau Tracey, die unter einer schweren klinischen Depression litt.

Emotion Emotion

Bailey Frazer

Nach zwölf Jahren vergeblicher Suche wendete er sich dem Studium der Energie und Quantenphysik zu. Er entdeckte einen einfachen physikalischen Mechanismus, der Stress im Körper beseitigt, indem er seine Wurzel heilt, und der zu seiner grossen Überraschung und Freude auch Traceys rasche Genesung von Ihrer Depression bewirkte. Die folgenden eineinhalb Jahre lang validierte Dr. Loyd diesen Mechanismus mit dem Herz  frequenzvariabilitätstest: In 86 Prozent aller Fälle konnten die Probanden bereits innerhalb von 20 Minuten von ihrer Stressbelastung befreit werden.

Auf der Grundlage seiner Entdeckung gründete Dr. Loyd The Healing Codes®, eine Firma, die sich weltweit für natürliche Heilverfahren engagiert.

Dr. Loyd lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Tennessee.

Live kannst du Alex Loyd im kommenden Jahr selbst auf dem Emotion Konress 2016 erleben. Weitere Infos und sogar noch ein Tickets sichern (bis 24.012.2015 zum Frühbucher-Rabatt) kannst du dafür hier:  Infos & Tickets

 

Durch den Bestsellerfilm emotion erleben Dr. Alex Loyd und sein Healing Code einen neue Dimension der Bekanntheit.
 

 Es gibt eine Sache auf diesem Planeten Erde, die nahezu jedes Problem in Ihrem Leben lösen kann. Und was ist das? Das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers.

 

Der Healing Code

Die 6 Min Technik des Healing Code – mit einfachen Handpositionen effektiv Veränderungen bewirken.

In nur sechs Minuten zur Heilung – was unmöglich erscheint, haben Alex Loyd und Ben Johnson geschafft.  Die von Dr. Alex Loyd und Ben Johnson vorgestellte Methode des „Healing Code“ ist eine verblüffend einfache und effektive Methode, die in USA und auch in Deutschland Millionen Leser begeistert.

Der Healing Code Der Healing Code

Alex Loyd, Ben Johnson

Wie oft ist der eigene Leidensweg oder der eines geliebten Menschen die Antriebsfeder für das Ausprobieren neuer Wege. So war es auch bei Alex Loyd, der verschiedene Wege probierte, um seiner an Depressionen erkrankten Frau weiter zu helfen. Alex Loyd erkannte die Struktur oder Blaupause einer Technik zur Selbstheilung, die ihm vorher nie begegnet war. Er erkannte einen physikalischen Mechanismus des Körpers, der half, seelische Themen oder Glaubenssätze positiv zu beeinflussen. Unterstützt durch bestimmte Handgriffe und Handpositionen stellten sich positive Veränderungen ein. In Folge dieser Erkenntnisse und durch praktische Selbstanwendung gelang es Alex Loyd Themen in weniger als einer Stunde zu lösen, die sein Leben über Jahre, oder das seiner Frau ein Leben lang, beherrscht hat. Die Depression seiner Frau löste sich durch diese Anwendung in Minuten auf. Ben Johnson befreite sich von ALS, einer Krankheit, die eigentlich unheilbar ist.

In ihrem Buch schildern sie weitere sensationelle Heilungsergebnisse, doch wirklich frappierend ist die Einfachheit dieser Methode: Zweimal pro Tag wird eine Folge von vier Handpositionen ausgeführt, was gerade mal sechs Minuten dauert – das schafft jeder. Und die Ergebnisse sind einfach überwältigend!

Tausende von Klienten in fünfzig Staaten und neunzig Ländern berichten bereits, dass sie mit den Healing Codes von verschiedensten Krankheiten und Leiden geheilt wurden.

Letztes Jahr erschien sein Buch „Das Love Principle“ – Liebe ist die bessere Medizin. Klar, fundiert und umfassend ist es die ideale Ergänzung zum „Healing Code„. Beide Werke sind auch als Audio CD`s erhältlich.

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat. Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das "Zünglein an der Waage".

Kommentare