Wirtschaft
Die "Krise" ist schon lange da... doch welche Konsequenzen hat das für uns alle? Bewusst agierende Unternehmen und Querdenker machen es vor: Ein Wandel in der Wirtschaft ist möglich! Und die Erfolge sprechen für sich. Hier werden Vorzeigeprojekte und Ideen vorgestellt, die Mut machen, umzudenken.
Neu im Bereich «Wirtschaft»
Eine übergeordnete Betrachtung der Trump-Wahl von Dr. Rüdiger Dahlke
Weiterlesen...

Eine übergeordnete Betrachtung der Trump-Wahl von Dr. Rüdiger Dahlke

In diesem kurzen und knackigen Kommentar adressiert Humanmediziner, Psychotherapeut und Bestsellerautor Rüdiger Dahlke die Wahl von Donald Trump(el) zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Für ihn war die Wahl keineswegs eine Überraschung.
Weltklima-Konferenz: Bis 2050 Energieversorgung komplett durch erneuerbare Energien
Weiterlesen...

Weltklima-Konferenz: Bis 2050 Energieversorgung komplett durch erneuerbare Energien

Bis 2050 Energieversorgung komplett durch erneuerbare Energien - Darauf einigten sich über 40 Entwicklungsländer auf der 22.Weltklimakonferenz (COP) in Marrakesch/Marokko vor wenigen Tagen. Was Deutschland und andere fortgeschrittenere Länder mit ihren langfristigen Klimaschutzplänen in den Schatten rückt. Doch können Länder wie z.B. Vietnam und die Philippinen so einfach aus Kohle & Co aussteigen und damit beispielhafter Vorreiter für Klimaschutz werden?
Alnatura stoppt grausames Kükenschreddern
Weiterlesen...

Alnatura stoppt grausames Kükenschreddern

Das Bio-Unternehmen "Alnatura" führt mit der „Bruderküken-Initiative“ eine lebenswichtige Aktion ein, um vor allem männliche Küken vor dem Schredder zu retten. Dabei sollen nur noch Eier von Legehennen angeboten werden, deren männliche Geschwister ("Bruderküken") auch als Masthähnchen weiterleben dürfen. Aber woran erkenne ich diese Eier?
Buchtipp: Die Menschheit schafft sich ab - Harald Lesch
Weiterlesen...

Buchtipp: Die Menschheit schafft sich ab - Harald Lesch

Vor 160.000 Jahren erschien der aufrechtgehende Mensch auf diesem Planeten und hinterlässt seitdem seine Spuren, ohne sich deren Auswirkungen bewusst zu sein. Doch seit Beginn der Industrialisierung tun wir dies mit einer bisher nicht gekannten Überheblichkeit. Wir spielen „Gott“ – und verdrängen gekonnt, dass wir dabei sind uns unserer Lebensgrundlage zu berauben. Unserer Mutter Erde.
Die Menschheit schafft sich ab: Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen
Weiterlesen...

Die Menschheit schafft sich ab: Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen

Autor und Astrophysiker Harald Lesch ist aus den Weiten des Weltalls zurückgekehrt. Es geht ihm jetzt um die Heimat des Menschen, der in einer bisher nie gekannten Hybris den Ast, auf dem er sitzt, absägt. Ein Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen zum aktuellen Buch „Die Menschheit schafft sich ab.“
1
Top 10 des Monats in «Wirtschaft»
1
Eine übergeordnete Betrachtung der Trump-Wahl von Dr. Rüdiger Dahlke
Weiterlesen...

Eine übergeordnete Betrachtung der Trump-Wahl von Dr. Rüdiger Dahlke

In diesem kurzen und knackigen Kommentar adressiert Humanmediziner, Psychotherapeut und Bestsellerautor Rüdiger Dahlke die Wahl von Donald Trump(el) zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Für ihn war die Wahl keineswegs eine Überraschung.
2
Alnatura stoppt grausames Kükenschreddern
Weiterlesen...

Alnatura stoppt grausames Kükenschreddern

Das Bio-Unternehmen "Alnatura" führt mit der „Bruderküken-Initiative“ eine lebenswichtige Aktion ein, um vor allem männliche Küken vor dem Schredder zu retten. Dabei sollen nur noch Eier von Legehennen angeboten werden, deren männliche Geschwister ("Bruderküken") auch als Masthähnchen weiterleben dürfen. Aber woran erkenne ich diese Eier?
3
So schaffte eine kanadische Kleinstadt Obdachlosigkeit ab
Weiterlesen...

So schaffte eine kanadische Kleinstadt Obdachlosigkeit ab

Die kanadische Kleinstadt „Medicine Hat“ hat es innerhalb von nur sechs Jahren geschafft, die Obdachlosigkeit abzuschaffen. Kein einziger Einwohner muss mehr auf der Straße leben. Ein Beispiel, dem wir folgen könnten.
4
Buchtipp: Die Menschheit schafft sich ab - Harald Lesch
Weiterlesen...

Buchtipp: Die Menschheit schafft sich ab - Harald Lesch

Vor 160.000 Jahren erschien der aufrechtgehende Mensch auf diesem Planeten und hinterlässt seitdem seine Spuren, ohne sich deren Auswirkungen bewusst zu sein. Doch seit Beginn der Industrialisierung tun wir dies mit einer bisher nicht gekannten Überheblichkeit. Wir spielen „Gott“ – und verdrängen gekonnt, dass wir dabei sind uns unserer Lebensgrundlage zu berauben. Unserer Mutter Erde.
5
Die Menschheit schafft sich ab: Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen
Weiterlesen...

Die Menschheit schafft sich ab: Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen

Autor und Astrophysiker Harald Lesch ist aus den Weiten des Weltalls zurückgekehrt. Es geht ihm jetzt um die Heimat des Menschen, der in einer bisher nie gekannten Hybris den Ast, auf dem er sitzt, absägt. Ein Interview mit Harald Lesch und Klaus Kamphausen zum aktuellen Buch „Die Menschheit schafft sich ab.“
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter