Liebe Leserin, lieber Leser! Leider hat die verantwortliche Veranstaltungsagentur den diesjährigen Bleep-Kongress aufgrund geringer Resonanz abgesagt. Wir bedauern dies sehr!  Manchmal laufen die Dinge

Weiterlesen
nicht so, wie sie sein könnten. Auch das müssen wir lernen zu akzeptieren. Für die Teilnehmer und Referenten, die sich schon gefreut haben, tut es uns sehr leid! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Udo Grube, Initiator der Bleepkongresse

 

Endlich findet er wieder statt: Der 6. internationale Bleep Kongress! Vom 26. bis 27. Oktober 2013 im Forum in Leverkusen sind Referenten und Bestsellerautoren aus aller Welt zu Gast, um „Bleep im Alltag“ näher zu beleuchten.

Das Schwerpunktthema ist  „Beziehungen“.
Und hier die „Spezialisten“ für diesen Themenbereich – dies sind:

Dr. Chuck Spezzano
Robert Betz
Eva Maria & Wolfram Zurhorst
Ruediger Schache
Bodo Deletz
Susanne Wendel
Nina Deißler
Ralf Giesen
Udo Grube

... und weitere Gäste!

 

Der Film „What the Bleep do we (k)now!?“  hat in der Bewusstseinsentwicklung eine Erfolgsgeschichte geschrieben und schreibt diese weiter. Über 250.000 Kinobesucher/innen in Deutschland, 200.000 verkaufte DVDs sowie üher 950 Teilnehmende beim letzten Kongress zeigen die Größe und die Besonderheit des Films. 

„Jeder Mensch ist Schöpfer seiner eigenen Realität.“ Mit dieser provokanten Aussage inspiriert der Film Menschen dazu, sich selbst besser zu verstehen und ermächtigt jeden Menschen, unabhängig von Glaube, Religion oder Zugehörigkeitsbedürfnissen, auf der Basis eines ganzheitlichen Menschenbildes und unter Berücksichtigung ethischer Denkansätze die Gestaltung seines eigenen Lebens zu übernehmen.

Basierend auf dem Dokumentarfilm, werden beim Bleep-Kongress Fragen und aktuelle Themen zu Bewusstsein, Spiritualität, genialem Denken, sozialem Verhalten und der evolutionären Entwicklung der Gesellschaft dargestellt und den Teilnehmenden als Inspiration und Hilfestellung für die eigene Persönlichkeitsentwicklung zur Verfügung gestellt.

Dabei werden naturwissenschaftliche Erkenntnisse aus den Bereichen der Quantenphysik, der Verhaltensforschung und der Gehirnforschung mit spirituellen, evolutionären und philosophischen Ansichten in Verbindung gebracht.

Das Programm finden Sie hier.

Hier geht es zur offiziellen Bleep Kongress-Seite!

Bitte tragen Sie sich in den Newsletter ein, dann sind Sie immer auf dem Laufenden.

Hier die Eindrücke des 5. Bleep-Kongresses 2011 in Stuttgart!

 

Sie kennen „Bleep“ noch nicht?

Cover BleepDVD-Video
Single Edition
ISBN 4042564018851
Verlag HORIZON

Hier bestellen

 

Den Film „BLEEP“ gibt es jetzt für gerade mal 1,99 € online zu sehen! Den Link und Trailer dazu findest Du hier:

 

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare