Johann Nepomuk Maier

Johann Nepomuk Maier

Johann Nepomuk Maier, ist wohnhaft und aufgewachsen in Niederbayern.

Über 20 Jahre war er als Agenturinhaber und Marketing-Berater für Mittelstandsunternehmen tätig.

Seit rund 6 Jahren widmet er sich mit dem Ziel, bisher Unbekanntes ans Licht der Welt zu bringen, ausschließlich der Erforschung grenzwissenschaftlicher Themenfelder.

Als Netzwerker, Kommunikator und Brückenbauer von zwischen Wissenschaft, Spiritualität und dem öffentlichen Diskurs führen ihn seine Recherchen um die ganze Welt und zu namhaften Experten in den diversen Fachgebieten. Er ist Autor und bekannt durch seine Doku „Illusion Tod“, welche zum Spiegel-Besteller wurde, und seine Gaia TV-Talk Sendungen „Timeless – Es gibt mehr als du denkst und es wird Zeit darüber zu sprechen“. Er ist Moderator und Initiator der Talk-Sendung Wurzlheimat, die exklusiv auf maona.tv ausgestrahlt wird!

Er zeigt mit seinen Werken auf, dass wir kurz vor einem Paradigmen-Wechsel stehen und wir langsam erkennen dürfen, dass unser Bewusstsein unsterblich und eingebettet ist, in ein holistisches Universum.

Filmtipp: Jenseits der Sinne – Kommunikation zwischen den Welten!

„Die Erde – als Lebewesen namens Gaia – ist dabei, seine Schwingungseinheiten, samt allem darauf existierenden Lebenden zu erhöhen.“ So lautet die Prognose von Filmemacher und Bewusstseinsforscher Johann Nepomuk Maier für die Zukunft der Erde. Wie er bei all den Katastrophen-Szenarien um uns herum zu einer solchen Prognose kommt, erfährst...

weiterlesen
Johann Nepomuk Maier: Transformation des Denkens

Ist das, was wir die "Welt" nennen, so real wie wir glauben? Welche Veränderung muss passieren, damit wir als Menschheit eine neue Evolutionsstufe erreichen können? Haben wir den Abgrund womöglich bereits überschritten? Ein Perspektivwechsel jenseits des traditionellen Blickwinkels von Realitätsforscher Johann Nepomuk Maier.

weiterlesen
Glaube nichts, was dir die Nachrichten erzählen!

Das Vertrauen der Bevölkerung an die Leitmedien schwindet Tag für Tag mehr, und das aus gutem Grund, denn die Motivation hinter den Nachrichten ist lange nicht mehr eine gut- und differenziert informierte Bevölkerung, sondern die Verbreitung eines westlich-kapitalistisch geprägten Weltbilds, dessen Gott das Geld darstellt. Ein Gastbeitrag von Bewusstseinsforscher und...

weiterlesen
Was ist real?

Bewusstseinsforscher und Filmemacher der aktuell faszinierendsten Dokumentation über "Illusion Tod" - Johann Nepomuk Maier, erklärt uns noch deutlicher: Was ist real? Denn jedes Lebewesen bzw. jede Spezies besitzt tatsächlich seine eigene Realitätsprojektion - und die Realität ist eine Software!

weiterlesen
Was steckt hinter ‚Illusion Tod‘?

Alles! – denn, wenn wir begreifen, dass das, was wir als irdisches Leben bezeichnen, eigentlich nur die "Begreifphase" unserer größeren Existenz ist, dann sollten wir mehr unsere Erfahrungen genießen und Beziehungen anstreben. Das letzte Aufbäumen des materialistischen Weltbildes ist in vollen Gange. Denn es macht einen Unterschied, ob wir sterben...

weiterlesen
In den Anomalien der Realität zeigt sich die viel größere Wirklichkeit

Nehmen wir die vielen Phänomene, von denen hier einige genannt werden, ernst und interpretieren die publizierten Forschungsergebnisse richtig, müssen wir unser derzeitiges dogmatischen materialistisches Weltbild auf den Müllhaufen der Wissenschaftsgeschichte werfen. Für die Skeptiker gibt es eigentlich schon lange keine "haltbaren Gegenbeweise" mehr, dass es nur diese physische Welt gibt....

weiterlesen

Meistgelesene Artikel