Bruno Würtenberger
Bruno Würtenberger ist nicht nur Bewusstseinsforscher sondern auch Autor, Dozent und Persönlichkeitstrainer. Die optimale Gestaltung der persönlichen Realität eines jeden Menschen liegt ihm dabei besonders am Herzen. Er schreibt ungeschminkt und offen, trifft mit seinen Worten unmittelbar mitten ins Herz und glücklicherweise auch direkt in den "Verstand".
Neu im Bereich «Bruno Würtenberger»
Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...

Nehmen wir an, dass wir nur diese eine, physische Realität als unser einziges Leben zur Verfügung hätten. Würdest Du es genauso leben, wie Du es gegenwärtig tust? Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger schreibt Klartext. Bist du mutig genug, sich seiner Frage und ihren Konsequenzen zu stellen?
Bruno Würtenberger: Durch den Schatten ins Licht
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Durch den Schatten ins Licht

Wer das Licht aus sich herausholen will, um sein Licht mit der Welt zu teilen, der wird und muss mutig den Weg durch seinen Schatten hindurchgehen. Er darf das Dunkle weder vermeiden noch eliminieren wollen. Im Gegenteil, er wird sich ihr stellen wollen und müssen. Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger über den Wert der Schattenarbeit.
Buchtipp: Todlebendig - und die Folgen einer einzigen Sekunde
Weiterlesen...

Buchtipp: Todlebendig - und die Folgen einer einzigen Sekunde

"Der Tod ist nichts, was wir fürchten müssen. Er ist eine Einladung, den Wert des Lebens zu erkennen." In seinem neuesten Buch „Todlebendig – und die Folgen einer einzigen Sekunde schildert Erfolgsautor und Coach Bruno Würtenberger sein Nahtoderlebnis und die Folgen, die sich aus dieser einzigen Sekunde für ihn und sein Leben ergaben.
Keine Angst vor dem Tod, bitte!
Weiterlesen...

Keine Angst vor dem Tod, bitte!

Bewusstseinforscher und Erfolgsautor Bruno Würtenberger spricht im Inteview mit Michael Friedrich Vogt von Quer-Denken.tv über sein Nahtoderlebnis, seine daraus resultierenden Erkenntnisse und die spannende Frage: Hat jeder von uns eine "von gottgegebene Lebensaufgabe" oder ist das "abosluter Schmarrn", wie Bruno Würtenberger es ausdrücken würde?
Lächeln oder der Charme eines Eiswürfels?
Weiterlesen...

Lächeln oder der Charme eines Eiswürfels?

"Lache und die Welt lacht mit dir." Wer kennt solche Sprüche nicht, doch steht ein Lächeln wirklich immer gut zu Gesicht? Auf den ersten Blick scheint es so: Ein lächelndes Gesicht wird gerne gesehen, wirkt anziehend und steckt an. Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger sieht das Lächeln etwas differenzierter und lässt uns an seiner tiefgründigen und klaren Betrachtungsweise teilhaben.
1
Top 10 des Monats in «Bruno Würtenberger»
1
Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...

Nehmen wir an, dass wir nur diese eine, physische Realität als unser einziges Leben zur Verfügung hätten. Würdest Du es genauso leben, wie Du es gegenwärtig tust? Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger schreibt Klartext. Bist du mutig genug, sich seiner Frage und ihren Konsequenzen zu stellen?
2
Bruno Würtenberger: Emotion ist nicht Gefühl
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Emotion ist nicht Gefühl

Die meisten Menschen kennen leider nicht den Unterschied zwischen Emotion und Gefühl. Doch es hat einen großen Einfluss auf dein Leben. Bruno Würtenberger erklärt anschaulich, wie man damit umgeht.
3
Bruno Würtenberger: Durch den Schatten ins Licht
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Durch den Schatten ins Licht

Wer das Licht aus sich herausholen will, um sein Licht mit der Welt zu teilen, der wird und muss mutig den Weg durch seinen Schatten hindurchgehen. Er darf das Dunkle weder vermeiden noch eliminieren wollen. Im Gegenteil, er wird sich ihr stellen wollen und müssen. Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger über den Wert der Schattenarbeit.
4
Bruno Würtenberger: Umgang mit aggressiven Menschen
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Umgang mit aggressiven Menschen

Geistiges Kung Fu oder auch: Ein sehr praktischer Tipp von Bestsellerautor und Coach Bruno Würtenberger für den Umgang in kritischen Situationen mit aggressiven Menschen.
5
Bruno Würtenberger: Braucht der Mensch Angst?
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Braucht der Mensch Angst?

Angst ist die Wurzel allen Übels. Ob Ernsthaftigkeit, Gewalt und Aggression, Traurigkeit, Depression und Unzufriedenheit. Alles entspringt der Angst. Doch es gibt einen Ausweg. Welchen? Das verrät uns Erfolgsutor und Coach Bruno Würtenberger.
6
Keine Angst vor dem Tod, bitte!
Weiterlesen...

Keine Angst vor dem Tod, bitte!

Bewusstseinforscher und Erfolgsautor Bruno Würtenberger spricht im Inteview mit Michael Friedrich Vogt von Quer-Denken.tv über sein Nahtoderlebnis, seine daraus resultierenden Erkenntnisse und die spannende Frage: Hat jeder von uns eine "von gottgegebene Lebensaufgabe" oder ist das "abosluter Schmarrn", wie Bruno Würtenberger es ausdrücken würde?
7
Es ist nicht das Gehirn, das denkt!
Weiterlesen...

Es ist nicht das Gehirn, das denkt!

Wer oder was bestimmt uns? Du bist nicht Dein Gehirn, Du hast eins. Von dieser Grundlage aus betrachtet müssen wir dem Gehirn wohl eine andere Funktion zuweisen als das Denken. Warum?
8
Bruno Würtenberger: Wenn es mal nicht so läuft, wie du es dir vorstellst...
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Wenn es mal nicht so läuft, wie du es dir vorstellst...

Viele Menschen beklagen sich darüber, dass ihr Leben nicht so läuft wie sie es gerne hätten. In der Liebe harzt es, die Finanzen fließen nicht, gesundheitlich stockt es, der Computer rebelliert, die Freunde verstehen dich nicht und sowieso ist alles zu teuer, zu anstrengend und zu mühsam. Woran das liegen kann, erklärt uns Erfolgsautor und Coach Bruno Würtenberger.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter