Die weltberühmte Carmina Burana von Carl Orff als einzigartiges Projekt! Am 5. Juli 2013 präsentierten 150 Tänze und Tänzerinnen aus der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft, der Albertville Realschule Winnenden

Weiterlesen
und der Janusz-Korczak-Schule Welzheim an drei Abenden Open Air in der Laufenmühle eine mitreißende Choreografie – begleitet von der Jungen Süddeutschen Philharmonie Esslingen, dem Esslinger Vocalensemble und einem spektakulären Lichtdesign!

Begegnung statt Berührungsängste – das ist das Motto dieses außergewöhnlichen Tanzprojekts!

Die künstlerische Leitung  hat Wolfgang Stange.

Veranstaltungsort war die Laufenmühle in Welzheim.

Es wurde ein Film über das Projekt gedreht – diesen können Sie bei startnext untersützen!

Quelle: www.carmina-laufenmuehle.de

 

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare