Wie finden wir einen Weg aus der globalen Krise? Können wir die Probleme der Menschheit lösen? Das sind auch heute noch höchstaktuelle Fragen, für die im Dokumentarfilm DALAI LAMA RENAISSANCE vierzig visionäre Denker, Wissenschaftler, Soziologen, Berater, unter Anleitung des Dalai Lama nach neuen Lösungen suchen. Sie scheitern an den Barrieren in ihren Köpfen bis sie erkennen, dass das Tibet-Problem stellvertretend für viele Probleme steht. Mit Harrison Ford als Erzähler, dem 14.  Dalai Lama, Fred Alan Wolf und Amit Goswami.

Weiterlesen

Filmtipp: Dalai Lama Renaissance
Ein Film der Menschlichkeit in die Welt bringt!
Dalai Lama Renaissance Dalai Lama Renaissance

Khashyr Darvich
Der Wandel beginnt in dir

The New York Times:
„Ein Film voller einfühlsamer, aufschlussreicher und einnehmender Dialoge.“

LA Yoga Magazine:
„Ein Meisterstück – atemberaubend.“

Der Wandel beginnt in dir

Seine Heiligkeit der 14. Dalai Lama und vierzig führende und innovative Denker aus der westlichen Kultur treffen sich in der tibetischen Exil-Residenz in Dharamsala, um die aktuellen Probleme unserer Welt zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen. An das fünftägige Treffen wurden von allen Beteiligten hohe Erwartungen gestellt und es gelingt dem Dalai Lama mit seinem klugen Humor, die Gruppe immer wieder zusammenzubringen, einzelne Persönlichkeiten von der Sache als Ganzes überzeugen.

Unter den Gästen des Dalai Lama waren u. a. die Quantenphysiker Fred Alan Wolf und Amit Goswami. Regisseur und Produzent Khashyar Darvich hielt das einwöchige Ereignis mit einem 18-Mann-Filmteam fest.

Stimmen zum Film

Um die Aufrichtigkeit des Films zu wahren, produzierte ihn Regisseur Darvich völlig unabhängig. Als Erzähler konnte der Regisseur den bekannten Hollywood-Star Harrison Ford gewinnen.

Harrison Ford:

„Ich glaube, dass Seine Heiligkeit, der Dalai Lama, einen positiven Einfluss auf die Welt haben wird.“

Khashyar Darvich:
„Jeder Mensch kann helfen, die Welt etwas besser zu machen. Die ganze Mühe und die Zeit, die der Film gekostet hat, waren es wert, dass er etwas mehr Menschlichkeit in die Welt bringt.

Begeistertes Publikum

Dalai Lama Renaissance wurde auf vielen Festivals begeistert aufgenommen. Unter anderem wurde er beim Monaco Filmfestival 2007 als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet und hat 2008 beim Frozen River Festival 2008 den Publikumspreis für den besten Film erhalten.

Hier der offizielle Trailer zum Fim auf YouTube

 
Dalai Lama Renaissance Dalai Lama Renaissance

Khashyr Darvich
Der Wandel beginnt in dir

 

Ausgezeichnet als bester Dokumetarfilm bei den Filmfestspielen 2007 in Monaco hat der Film Dalai Lama Renaissance nichts an Aktualiät verloren,  sondern ist notwendiger als zuvor. Der 14. Dalai Lama dient uns mit diesem Film als Vorbild und lässt uns daran teilhaben, wie er es schafft aus konfliktgeladen Situationen einen Raum der Freude und des Mitgefühls zu gestalten, in denen konstruktive Lösungsansätze gefunden werden können. Live und erstaunlich ehrlich. Dieser Film sollte Pflichtprogramm aller „politischen Führer“ sein...

Filmtipp: Dalai Lama Renaissance
Ein Film der Menschlichkeit in die Welt bringt!

Dalai Lama Renaissance in der Presse

Stuttgarter Nachrichten:
Herausgelöst aus ihrer alltäglichen wissenschaftlichen Arbeit, aus Wohlstand und Konsum, hineingeworfen in die völlig andere Kultur Indiens, verändern sich Blickwinkel und Denkansätze. Entstanden ist ein authentisches Bild buddhistischer Lehre, zu deren Essenz auch folgender Satz gehört „Worte sind Blasen aus Wasser, Taten sind Tropfen aus Gold.“

Kyoto Journal:
„Ein erstaunlich ehrlicher Film.“

PRISMA Schwaben:
„Dalai Lama Renaissance ist eine wunderbare und frische Sichtweise auf den Dalai Lama sowie auf uns in der Welt, die Fürsorge tragen.“

Hamburg PUR:
„... Diskussionsforum auf höchstem Niveau ...“

Skip.at:
„Ein faszinierendes Video-Dokument… „

 

Weitere Fimtipps auf HORIZONWORLD:

EMOTION Special Edition: Praktische Übungen, Test und Interviews

Filmtipp: Dalai Lama Renaissance
Ein Film der Menschlichkeit in die Welt bringt!

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat. Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das "Zünglein an der Waage".

Kommentare