Es ist Deutschlands größtes Vorlesefest und wird jedes Jahr von prominenten Vorlesern wie aktuell Markus Lanz, Bosse, Anne Will, Klaas Heufer-Umlauf, Armin Maiwald, Jette Joop sowie die Politiker Volker Bouffier,

Weiterlesen
Ilse Aigner und Gregor Gysi unterstützt.

Die vom Magazin DIE  ZEIT und „Stiftung lesen“ initiierte Veranstaltung findet nunmehr zum zehnten Mal statt. Mit dem Lese-Event soll langfristig die Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden. Das Einzige, was man dazu braucht ist ein Vorleseort, eine gute Geschichte und eine/n Vorleser/in!

Im Zeitalter von Facebook, Twitter und fast unüberschaubarem TV-Programm fordern die Macher ungebrochen dazu auf, wieder mehr (vor) zu lesen. Sogar eine Studie zu den Auswirkugnen des regelmäßigen Vorlesens und der deutschen Lesekultur ist seit 2007 im Auftrag und wird für das zehnjährige Jubiläum ihre Ergebnisse präsentieren.

Ohne die vielen ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser wäre das Fest gar nicht möglich. Schon mehr als 30.000 Menschen aus ganz Deutschland haben sich für Vorleseaktionen angemeldet.

Auf der Homepage des Vorlesetages kann jede/e sich eintragen und seine „eigene“ Vorleseveranstaltung anmelden. Dies geht übrigens auch als Gruppenlesung! Dort finden sich auch alle Orte, an denen eine Aktion stattfindet!

Neu ist in diesem Jahr, dass die teilnehmenden Städte und Gemeinden Deutschlands „Vorlesehauptstadt 2013“ werden können.

Der Titel wird in den folgenden drei Kategorien vergeben:

„Aktivste Vorlesestadt“
„Außergewöhnlichste Vorlesestadt“
„Öffentlichkeitswirksamste Vorlesestadt“

Vorlesen ist nicht schwer und macht viel Freude!

Sind Sie bereit?

Brauchen Sie noch eine gute Geschichte? Schauen Sie dochmal im Horizonshop vorbei – dort finden Sie auch Kinder- und Jugendbücher!

 

Quelle und  mehr Informationen hier:
www.vorlesetag.de

www.stiftunglesen.de

 

Die Redaktion empfiehlt diese Publikation des bekannten Gehirnforschers Manfred Spitzer:

buch_digitale demenzDigitale Demenz
ISBN 9783426276037
Spitzer, Manfred
Verlag Droemer/Knaur

Hier bestellen

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare