Mit seinem Buch EmotionsCode ist es Dr. Bradley Nelson, bekannt aus dem Film Emotion, gelungen seine wirksame Selbsthilfe-Methode verständlich, praxisnah und auf leichte Art und Weise zu transportieren. Übersetzt wurde das Buch von Frau Dr. Hufnagel, die uns für diesen Beitrag einige Fragen zur Anwendung und Wirkung der EmotionsCode-Methode beantwortete. Das Interview finden sie am Ende des Beitrags.

Weiterlesen

Filmtipp: Emotion – der Schlüssel zur Gesundheit
Wie es gelingt emotionale Altlasten zu entdecken, aufzulösen und dauerhaft Gesundheit und Wohlbefinden in unser Leben einzuladen.

Der EmotionsCode – Inhalt des Buches

Der EmotionsCode Der EmotionsCode

Dr. Bradley Nelson
Das Praxis-Buch zum Film Emotion

So wirst du krankmachende Emotionen los

Ein großer Teil unserer Probleme wird von negativen emotionalen Energien verursacht, die sozusagen in uns „eingeschlossen“ sind. Der Emotionscode ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, diese eingelagerten Energien aufzufinden und zu lösen.

Das Buch EmotionsCode ist in vier Hauptteile untergliedert.

Teil 1: Wenn Emotionen im Körper festsitzen

Im ersten Teil des Buches widmet sich Bradley Nelson der Beschreibung, was genau festsitzende Emotionen sind und was genau sie auslösen können. Interessante, spannende Beispiele verdeutlichen seine Erklärungen.

Teil 2: Die Welt der Energie

In diesem Teil werden wir von Bradley Nelsons zurück in die Epoche der Antike geführt. Bradley Nelson lüftet das Geheimnis der antiken Energiemedizin,von dort schlägt Bradley Nelson einen Bogen zu Heilmethoden anderer Zeiten bis in das geheimnisvolle Reich der Quanten.

Teil 3: Die praktische Anwendung der Emotionscode-Methode

In diesem Kapitel erfahren wir, was der EmotionsCode genau ist und wie er angewendet wird. Bradley Nelson erklärt ausführlich und einfach verständlich die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten bei sich selbst, bei anderen und auch bei Tieren. Den „Mauern um unseren Herzen“ hat er ein eigenes Kapitel gewidmet. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung führt uns durch den Prozess des Lösens von Emotionen. Begleitet werden wir dabei von einem Diagramm und einer Tabelle.

Teil 4: Eine bessere Zukunft

In diesem Kapitel erfahren wir, wie es möglich wird in Zukunft ohne festsitzende Emotionen zu leben. Über das Gesetz der Resonanz begleitet uns Bradley Nelson hin zur Wahl unserer Gefühle. Nächstenliebe, Integrität, Stolz, Loslassen und die Bereitschaft zur Vergebung sind weitere wesentliche Bausteine.

Praxistipp: Drei gratis Praxisvideos zum Film Emotion
Nimm dein Leben selbst in die Hand!

Hauptthemen im Buch sind der EmotionsCode und die Herzmauer. Das Schöne ist, dass wir während des Lesens gleich beginnen können, die Methode für uns anzuwenden. Sobald wir wissen wie Muskeltests funktionieren und die verschiedenen Methoden ausprobiert haben, können wir direkt mit dem EmotionsCode loslegen. Es wird ein Magnet empfohlen und es sinnvoll sich einen zu besorgen, da durch den Magneten die Kraft unserer Intention/Absicht verstärkt wird. Doch, wer während des Lesens nicht warten kann – der Starte mit Intention. Alles was wir dann noch brauchen ist unser Körper.

Das gesamte Buch wird durch Erzählungen von Patienten und Menschen, die geheilt wurden noch lebendiger und reicher. Diese Erzählungen setzen sich durch eine andere Textgestaltung vom eigentlichen Inhalt ab.

Live kannst du Bradley Nelson oder seine Heilmethode an folgenden Termine erleben

Im Anhang des Buches finden wir Danksagungen, Quellennachweise und einen Hinweis auf weitere Informationen zum EmotionsCode.

Die deutsche Übersetzung des Buches erfolgte 2010 durch Frau Hufnagel. Frau Hufnagel ist Fachärztin für Allgemeinmedizin in den Bereichen Innere Medizin, Onkologie, Chirurgie und Naturheilverfahren. 2009 wurden sie die erste deutsche zertifizierte EmotionsCode-Therapeutin. Für diesen Beitrag stand Frau Hufnagel uns gerne als Interviewpartnerin zur Verfügung. Es ist auch ihr ein großes Anliegen, dass der EmotionsCode in Deutschland bekannter wird, um möglichst vielen Menschen Nutzen zu können.

Praxistipp: Drei gratis Praxisvideos zum Film Emotion
Nimm dein Leben selbst in die Hand!

Interview mit Frau Dr. Hufnagel

Frau Hufnagel,

Was genau war es, dass Sie an der EmotionsCode Methode so fasziniert hat, dass die Arbeit damit einen großen Teil Ihres Lebens darstellt?

Die leicht verständliche, logisch nachvollziehbare, sehr präzise und doch einfache Anwendung der Methode und vor allem die unglaublichen Ergebnisse, die ich zuerst an mir selbst und inzwischen auch an vielen anderen erleben durfte! Ich habe vieles ausprobiert. Für mich war keine andere Methode so wirksam und effektiv wie der EmotionsCode. Den Autor Dr. Nelson live zu erleben, hat mich tief im Herzen berührt. Das war der Moment, in dem ich wußte, dass ich gefunden hatte, wonach ich gesucht hatte.

Sie bieten EmotionsCode-Beratungen per Telefon oder Skype an. Wie muss ich mir das vorstellen? Was genau ist Ihre Aufgabe dabei?

Bei einer telefonischen Beratung oder Skype-Beratung teste ich stellvertretend für die betreffende Person, die mithört, an mir selbst kinesiologisch aus, ob es eingeschlossene Emotionen als Ursache für das genannte Anliegen in der betreffenden Person gibt. Wenn ja, teste ich, welche Emotion/en, einschließlich aller Details, die man möglicherweise darüber wissen muss, damit die Emotion/en für die Auflösung bereit ist/sind. Anschließend löse ich die Emotion/en stellvertretend für diese Person auf. Die sofortige Wirkung in der betreffenden Person ist quantenphysikalisch erklärbar und experimentell nachgewiesen.

Im Buch wird die Nutzung eines Magneten empfohlen. Was ist der Unterschied, ob eine Beratung/Behandlung mit oder ohne Magneten durchgeführt wird?

Der Magnet ist das Werkzeug, mit dem die zuvor ausgetestete eingeschlossene Emotion aufgelöst wird, wenn diese dafür bereit ist. Dabei wird der Magnet in spezifischer Art und Weise auf einem bestimmten Meridian angewendet, der aus der Traditionellen Chinesischen Medizin bekannt ist. Hat man keinen Magnet zur Hand, kann man diese spezifische Anwendung über dem Meridian auch mit der Hand ausführen, da der menschliche Körper ebenfalls ein Magnetfeld besitzt. Die Wirksamkeit ist dabei exakt dieselbe.

Filmtipp: Emotion – der Schlüssel zur Gesundheit
Wie es gelingt emotionale Altlasten zu entdecken, aufzulösen und dauerhaft Gesundheit und Wohlbefinden in unser Leben einzuladen.

Können Sie kurz erklären, was bei der Anwendung der EmotionCode-Methode im Körper geschieht und was genau die Heilung bewirkt?

Durch die Anwendung der Methode werden alte belastende emotionale Schwingungsfrequenzen im Energiesystem neutralisiert oder sanft dazu bewegt, den Körper zu verlassen. Bei korrekter Anwendung sind diese dann dauerhaft entfernt und tauchen nie wieder auf. Dadurch wird der Körper energetisch entlastet und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Wirkt die Methode sofort oder braucht es einige Zeit, bis sich die Wirkung zeigt?

Das ist individuell sehr unterschiedlich, je nach benötigter Verarbeitungszeit des Energiesystems der Person. Bei vielen ist die Wirkung innerhalb von Sekunden oder Minuten spürbar, oft ist es gut, einmal „drüber zu schlafen“ und zu beobachten, wie der Körper sich regeneriert, maximal dauert es erfahrungsgemäß ein paar Tage bis Wochen, bis man die Wirkung erkennt. Manchmal sind es auch mehrere Schichten von eingeschlossenen Emotionen, die man abtragen kann, bis der gewünschte Durchbruch erreicht ist.

Was war Ihre schönste Erfahrung im Zusammenhang mit der EmotionCode-Methode?

Emotion Emotion

Bailey Frazer
Deutsche Sprachfassung

Oh, davon gibt es so viele, daß ich sie nicht zählen kann! Ein sehr eindrückliches Erlebnis war z.B. als eine Dame berichtete, sie habe seit Jahren Schmerzen der Fußsohle des rechten Fußes beim Laufen. Sie konnte kaum noch ihren Hund ausführen oder einkaufen gehen, so weh tat es. Alles Mögliche hatte sie schon versucht, auch mit naturheilkundlichen und energetischen Methoden gearbeitet, aber die Schmerzen waren geblieben. Ich löste mit der EmotionsCode-Methode eine geerbte eingeschlossene Emotion bei ihr auf und bat sie, ein wenig auf und ab zu gehen. Nach einer Minute sagte sie, es finge an, in der Fußsohle zu kribbeln. Kurz darauf waren die Schmerzen vollständig verschwunden und waren auch ein Jahr später immer noch fortgeblieben. Solches und ähnliches darf ich jeden Tag voller Dankbarkeit erleben! Es ist eine wahre Freude! Ich danke dem Himmel, dass er diese Methode auf die Erde geschickt hat!

Wir bedanken uns sehr für dieses Interview und für die klare, lebendige und verständliche Übersetzung des Buches EmotionsCode.

Susanne Hufnagel: www.emotionscode-praxis.de

Von sehr beeindruckenden Beispielen und Erfahrungen mit dem EmotionCode berichtet Dr. Bradley Nelsons auch im Film Emotion. Es ist eine Freude zu sehen, mit welcher Hingabe sein Wissen weitergibt.

Weitere Beiträge zum Thema:

8 schmerzende Körperstellen, die deine emotionale Lage und deren Bedeutung wiedergeben

Porträt: Dr. Bradley Nelson – Autor von „Der EmotionsCode“

Praxistipp: Drei gratis Praxisvideos zum Film Emotion
Nimm dein Leben selbst in die Hand!

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat. Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das "Zünglein an der Waage".

Kommentare