Wir haben für dich eine Seite eingerichtet, auf der du, wie wir finden, wichtige Informationen, die in der Flut der „offiziellen“ Meldungen oft untergehen, findest. Vielleicht hilft dir die ein oder andere Meldung, um dir einen besseren Überblick über die Krisensituation zu verschaffen.

Weiterlesen

Hier geht es direkt zur Corona-Update Seite: Corona-Update

Du suchst konkrete Impulse und Hilfen für dein persönliches Wohlbefinden?
Dann bist du hier richtig: Corona-Krisen-Impulse

Wir werden die Seite immer wieder updaten, wenn wir Informationen finden oder bekommen, von denen wir denken, dass es sinnvoll für dich sein könnte, diese Informationen zu erhalten.

Da uns bewusst ist, dass in Krisensituationen ein klarer Geist wesentlich ist und wir davon ausgehen, dass du selbst sehr gut einschätzen kannst, was dir guttut, was nicht, was deinen Geist verwirrt oder unterstützt, haben wir die Informationen neutral und sachlich aufgelistet und zu den entsprechenden Quellen verlinkt.

Falls du Informationen findest, von denen du denkst, dass sie wichtig oder interessant sein könnten, lass es uns gerne wissen.

Informationen sind wichtig, doch...

Ganz grundsätzlich können wir dir nur raten, deinen Verstand nicht mit Informationen zu überlasten. Informationen sind wichtig, doch bitte nicht 24 Stunden am Tag. Das ist jetzt naürlich übertrieben, was wir damit ausdrücken wollen ist: Finde eine Balance zwischen Ruhe und geistiger Aktivität. Gönne dir und deinem gesamten System regelmäßige Zeiten, in denen du die Finger vom Handy, Fernsehen, Laptop und Co lässt und nach Innen lauscht. Wie geht es dir gerade? Wie fühlst du dich? Welche Emotionen löst die aktuelle Situation tief in dir aus? Welche Gedanken schwirren dir im Kopf rum? Oder tue einfach einmal nichts, nur in den Himmel schauen, den Geräuschen lauschen, die Vögel beobachten – einfach nur sein.

Diese Zeiten der Innenschau und des „zu sich Kommens“ sind zu jeder Zeit wichtig – doch nun sind sie es ganz besonders.

Du wirst dadurch nicht phlegmatisch oder unachtsam – ganz im Gegenteil: Du wirst wacher, entspannter, hast einen besseren Zugang zu deiner Intuition und kannst dadurch die Informationsflut wesentlich einfacher für dich filtern. Vielleicht fällt dir auch auf, dass du gewisse Informationen gar nicht brauchst, weil du erkennst, dass wirklich wesentliche Informationen, die du benötigst, dich so oder so erreichen.

In diesem Sinne, denke daran, dass die Informationen, die wir dir hier zur Verfügung stellen, keine „Wahrheit“ darstellen sollen. Sie dienen einzig dazu, das Gesamtbild umfassender zu gestalten, sodass du einfacher entscheiden kannst, was du glaubst. Denn letztendlich müssen wir glauben, was uns die Mainstream-Medien oder die alternativen Medien mitteilen. Außer natürlich du hast selbst bis in die tiefsten Tiefen und höchsten Höhen recherchiert.

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Wer regiert die Welt?

Die Menschheit ist dabei aus der Matrix auszubrechen

Glaube nichts, was dir die Nachrichten erzählen

Hier geht es direkt zur Corona-Update Seite: Corona-Update

Du suchst konkrete Impulse und Hilfen für dein persönliches Wohlbefinden?
Dann bist du hier richtig: Corona-Krisen-Impulse

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare