Klimakrise, schwächelnde Wirtschaft, Corona-Pandemie – die Herausforderungen, in denen wir stehen, scheinen überwältigend. Doch wir können ihnen kreativ begegnen – wenn wir endlich aufwachen und erwachsen werden, wie es der integrale Philosoph Ken Wilber mit Waking Up & Growing Up auf den Punkt bringt. Mit seinem gleichnamigen Film macht der Filmemacher Ramon Pachernegg zentrale Einsichten Wilbers einem breiteren Publikum zugänglich und setzt damit wesentliche Impulse für alle, die nach Wegen suchen, den notwendigen Wandel zu gestalten – und bereit sind, bei sich selbst zu beginnen.

Weiterlesen

Wie wir aufwachen und über uns hinauswachsen können

Waking Up & Growing Up - Ken Wilber Waking Up & Growing Up - Ken Wilber

Jetzt auf maona.tv - der TV-Sender mit Sinn!

Meditation und Achtsamkeit sind seit einigen Jahren zum Trend geworden, denn immer mehr Menschen spüren, dass viele Probleme unserer Zeit auch daraus resultieren, wie wir als Individuen im Leben stehen und der Welt begegnen. Spirituelle Praxis kann eine rein persönliche Wohlfühl-Oase sein, sie kann aber auch in ungeahnte Prozesse menschlichen Wachstums führen. Für den integralen Philosophen Ken Wilber ist dabei zentral, dass wir uns auf diesem Weg nicht allein der Stille oder Leere zuwenden, sondern uns auch fragen, wie wir als Persönlichkeiten reifen können, um wirksamer zu werden.

Die Integrale Theorie von Ken Wilber hat in den vergangenen 20 Jahren einen wahren Siegeszug im deutschsprachigen Raum erlebt. Berater und Coaches schätzen den philosophischen Ansatz, weil er die Komplexität unserer Zeit verständlicher macht und eine Basis für ganzheitliche Lösungen darstellt. Wilbers „Integrale Lebenspraxis“ ermöglicht es an psychologischer und spiritueller Entwicklung Interessierten, ihre Potenziale systematisch zu entfalten. Durch den Bestseller „Reinventing Organizations“ von Frederic Laloux, der auf Basis der integralen Theorie zeigt, wie Unternehmen und die in ihnen tätigen Menschen bestmögliche Wirksamkeit entfalten, wurde das Integrale zu einer zentralen Dimension im Business und der Leadership-Entwicklung. Waking Up & Growing Up vermittelt integrale Einsichten, die alle Lebensbereiche umfassen und völlig neue menschliche Potenziale eröffnen. „Aufwachsen und Aufwachen“ sind für Wilber zentrale Stichworte. Denn Menschen können auf ihrem Entwicklungsweg einerseits „erwachsen“ werden, „ohne dabei zu erwachen“ oder eben „erwachen“ in irgendeiner Form, ohne dabei zugleich auch „erwachsen“ zu werden. Wilber legt ein Konzept der Achtsamkeit, der Mediation, des Selbstgewahrwerdens vor, das für nicht wenige diejenigen Lücken schließen dürfte, die bei anderen Konzepten noch auf der Strecke bleiben.

Begründer der Integralen Theorie

Der Philosoph Ken Wilber ist einer der meistübersetzten Sachbuchautoren der USA. Dabei geht es ihm um die Verknüpfung von Psychologie, Philosophie, Mystik, Spiritualität, Religion, Meditation. Die integrative Einbindung aller Erkenntnisdisziplinen ist ihm wichtig. Er ist ein Philosoph der Ganzheitlichkeit und gilt als einer der Vordenker unseres Jahrtausends. Sein erstes Buch hatte er bereits mit 23 Jahren verfasst. Während er zuerst Medizin, dann Biologie und Chemie studierte, reifte in ihm der Wunsch, Wissenschaft und Spiritualität zusammenzuführen. So beendete er sein Studium an der Universität und beschäftigte sich mit seinen Interessensgebieten, wie fernöstliche Weisheitstraditionen des Non-Dualismus. Ken Wilber gilt als Begründer der Integralen Theorie.

„Das Wort integral bedeutet umfassend, einschließend, nicht marginalisierend, umarmend. Integrale Ansätze versuchen in jedem Feld genau das zu sein: die größtmögliche Anzahl von Perspektiven, Stilen und Methodologie in eine kohärente Sicht des Gegenstands einzubeziehen. In gewissem Sinn sind integrale Ansätze ‚Meta-Paradigmen‘ oder Wege, eine bereits existierende Anzahl verschiedener Paradigmen in ein wechselbezügliches Netzwerk sich gegenseitig bereichernder Ansätze zusammen zu bringen.“ –Ken Wilber

Den Krisen unserer Zeit auf Augenhöhe begegnen

„Wenn wir den Urgrund des Seins berühren, reduziert das unsere Ängste erheblich, weil Du eins mit allem bist und da buchstäblich nichts mehr außerhalb von Dir ist, was Dich verletzen könnte. Im Prozess des Heranreifens wiederum erfahren wir eine tiefe Freiheit. Wir können mehr Aspekte der Wirklichkeit sehen und damit erhöhen sich auch die Optionen für unsere Entscheidungen. Es ist unsere Hauptaufgabe, Gesellschaften zu schaffen, die für die größte Anzahl von Menschen das bestmögliche Leben gewährleisten können. Wenn wir das nicht tun, ignorieren wir unsere Menschlichkeit. Und das hat katastrophale Folgen,“

so Wilber. Der Film Waking Up & Growing Up ist eine Einladung, die integrale Landkarte mit ihren Stufen der spirituellen und menschlichen Entfaltung tiefer zu verstehen und sich zu neuen Lebensentwürfen inspirieren zu lassen, die das Leben vieler zum Besseren wenden. Ein leidenschaftlicher Weckruf an unser wahres Selbst! Wenn wir es schaffen, den Feind nicht mehr im Außen zu suchen und zu bekämpfen (z.B. in einem Virus), sondern über den Prozess des Aufwachens und Heranreifens in eine tieferliegende und umfassendere Wirklichkeit eintauchen, stehen uns vollkommen neue Perspektiven, Entwicklungsschritte und Reaktionsmuster im Umgang mit uns selbst, anderen und dem Leben an sich offen. Ken Wilber eröffnet tiefe Einblicke in die beiden Hauptstränge der integralen Theorie und spart dabei nicht mit persönlichen, humorvollen Anekdoten. Zahlreiche Begriffe wie „wahres Selbst“, „relative und absolute Wahrheit“, „absolute Freiheit“ und die unterschiedlichen Zustände unseres Bewusstseins werden in einer Form besprochen, die sie auf einer tieferen Ebene erfahrbar macht.

„Die Krise unserer Gesellschaft, ist eine Krise unserer Wahrnehmung.“ –Ken Wilber

Ein Film für alle, die sich nach mehr Lebenssinn sehnen und in der Welt etwas bewirken wollen.

maona.tv-Cinema-Talk mit dem Macher des Films, Ramon Pachernegg:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Wiedergeburt – Deine Seele ist unsterblich!

Auch Du hast eine Bestimmung – Die Botschaft der Kogi-Indianer

Secret of Life – Verschluss-Sache Mensch“

Aus gegebenem Anlass der Zensur: Folge uns zur Sicherheit auch auf Telegram  und maona.tv auf Odysee, und trage Dich in unseren Newsletter ein.
Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare