Die zweite Folge von WurzlHeimat – der Talk ins Unbekannte widmet sich ganz dem Thema „Wald“. Zu Gast sind: Johannes Geisler, der Herz-Schamane, Rainer Angermeier zum Thema Wald-Yoga, sowie Sam Hess, der Schweizer Seher, Mystiker und ehemaliger Förster. Gemeinsam mit Johann Nepomuk Maier werden die Wald-Welten des Unsichtbaren, die Ebenen der Naturgeister und altes Wissen und traditionelle Methoden des ursprünglichen, europäischen Schamanismus erkundet.

Weiterlesen

WurzlHeimat – Der Talk ins Unbekannte
Jetzt auf maona.tv – der TV-Sender mit Sinn!

Rückverbindung mit der Natur

Talk TV-Sendungen mit Sinn Talk TV-Sendungen mit Sinn

Für dich, dein Leben, deine Veränderung

Wälder spielen eine große Rolle was das Klima und das Wohlergehen der Erde betrifft. Sie sind essentiell notwendig für die Erzeugung von freiem Sauerstoff, sie beherbergen eine unglaubliche Artenvielfalt, sie spenden Schatten, machen Regen…
Wir brauchen Wälder! In der zweiten Folge von WurzlHeimat – der Talk ins Unbekannte sind Johannes Geisler, Rainer Angermeier, sowie Sam Hess geladen zum Gespräch über den Wald, über Naturgeister und Schamanismus.

Herz-Schamane Johannes Geisler wurde sich seiner Berufung letztlich in einer Meditation im Wald klar.

„Ich wurde sprichwörtlich „gerufen“ und kam wie die „Jungfrau zum Kind“, zum Schamanismus. Der erste Schritt der sehr ausführlichen Ausbildung war das  Heilwerden meiner Seele“, im zweiten Schritt wurde durch die Initiation zum Schamanen die Verpflichtung daraus, das Gelernte und Erfahrene, zum Wohle aller – Menschen, Tiere, Pflanzen und Mutter Erde – weiter zu geben. Es war der Weg zu meinem Herzen. Ich sehe mich als „Hüter der Erde“, als einer von vielen Hütern auf diesem Planeten“ -Johannes Geisler

Rainer Angermaier ist Yogalehrer. Für ihn stand schnell fest, dass Yoga in Verbindung mit der Natur stattfinden sollte. So entwickelte er eine Form von Wald-Yoga, die weit über das herkömmliche Waldbaden hinausgeht, bei dem man nur „tankt“, aber nichts zurückgibt.

„Wald-Yoga erinnert Dich an Deine Verbundenheit mit allem und jedem. Im Wald erfährst Du, dass das ganz natürlich ist. Der Wald ist Lehrmeister, Nahrungsquelle und ein Ort, Deine Wurzeln zu spüren.“ – Rainer Angermaier

Der Mystiker Sam Hess ist ehemaliger Förster. Er liebt den Wald, und gibt so auch zahlreiche Kurse und Seminare, um den Menschen zu helfen, der Natur wieder näher zu kommen.

„Die Ausstrahlung eines imposanten Baumes kann oft bereits Kraft spenden, wenn man ihn bloß berührt oder sich in seinen Schatten setzt. Ich möchte dazu ermutigen, eine Beziehung zu einem Lieblingsbaum aufzubauen.“ – Sam Hess

Der Talk ins Unbekannte

WurzlHeimat – der Talk ins Unbekannte ist das neue Talk-TV-Format von Johann Nepomuk Maier, Manfred Johann Lorenz und Otto Altmann. Sie versammeln Menschen mit Lebensgeschichten, welche normalerweise so nicht in der Öffentlichkeit erzählt werden. Sie erzählen von außergewöhnlichen Erlebnissen, unglaublichen Erkenntnissen und Erfahrungen, die oft weit außerhalb unserer bekannten Normalität liegen. Der Talk ist eine Reise ins Unbekannte, ins Grenzwertige – vielleicht auch ins Verrückte. Gesprochen wird über das, was in unserer Gesellschaft noch als Spinnerei oder Esoterik gilt.

In der ersten Folge ging es um Geistige Heilung und Wunder. Zu Gast waren: Die Frau, die anfing zu Singen, Krisztina Nemethm Medium der Stimme, Gianni Balducci, der Menschen auf deren Weg zur Heilung begleitet und Diplompsychologe Rolf Ulrich Kramer, der mit seiner Methode Mindwalking Phänomene wie Leben zwischen den Leben, Wunder wie Therese Neumann sowie Besetzungen erläutert.

WurzlHeimat – der Talk ins Unbekannte gibt es exklusiv auf maona.tv – der Sender mit Sinn!

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Neu und exklusiv auf maona.tv: WurzlHeimat – Der Talk ins Unbekannte 

Die Welt brennt und keinen kümmert’s 

Mythos Wald: Eine Reise in die Tiefen einer mystischen Welt 

WurzlHeimat – Der Talk ins Unbekannte
Jetzt auf maona.tv – der TV-Sender mit Sinn!

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare