Eine kleine Prise Glück kann dein Leben verändern! Diese bezaubernde Liebesgeschichte aus deutsch-indisch-französischer Produktion, bei der Liebe tatsächlich durch den Magen geht, hatte am 21. November 2013 deutsche Premiere.

Weiterlesen

Ila (Nimrat Kaur) möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze verleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurück gewinnen, denn die Hausfrau in der indischen Millionenstadt Mumbai fühlt sich seit geraumer Zeit vernachlässigt. Doch die ganz besondere Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät über die Dabbawallas – Lieferanten, die tagtäglich Tausende von Mumbaier Ehemännern mit den Köstlichkeiten ihrer Frauen beliefern – irrtümlich zu Saajan (Irrfan Khan), einem Büroangestellten, der kurz vor dem Ende seines Berufslebens steht und genau wie Ila eine einsame Großstadtseele ist.

lunchbox film

Foto:  © AKFPL

Als ihr Mann nicht reagiert, legt die verwunderte Ila am folgenden Tag eine Nachricht in die nächste Lunchbox – und erhält eine Antwort von Saajan. Ila wiederum antwortet ihm, und so beginnen sie sich regelmäßig Botschaften zu schicken, in denen sie sich dem anderen immer mehr offenbaren. Sie gestehen sich ihre Einsamkeit und ihre Ängste, ihre Erinnerungen und ihre kleinen Freuden. Und spenden einander Trost und geben sich Halt in einer Stadt, die schon so viele Träume und Hoffnungen ihrer Bewohner unter sich begraben hat. Sie haben sich noch nie gesehen, doch mit ihren Botschaften beginnen sie, sich in die realen Leben des anderen zu schleichen ...

 

Hier der Trailer:

 .

.

.

Ein ganz besonderer Service sind die Rezepte, die man gleich nachkochen kann!

Mehr Infos zum Film – inklusive Kinofinder -hier:
www.lunchbox-derfilm.de

 

 

Buchtipp der Redaktion:

buch_wohin geht die liebe wennWohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?
ISBN 9783499626203
Hirschhausen, Eckart von
Verlag Rowohlt

Hier bestellen

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare