Mein Weg zum bewussten Leben Mein Weg zum bewussten Leben

Spiritualität oder Karriere, Göttliches oder Weltliches, Geld oder Askese, östliche oder westliche Philosophie? Hier gibt es die Antworten!
Udo Grube
Kann man nur im Lotossitz erleuchtet werden? Meditieren und abwaschen, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen? Doch, meint Udo Grube. Es passt ebenso zusammen wie modernes

Buchtipp: Spiritualität & 3 Whisky Cola Meditation und Partyalarm, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen!? ... und ob!

Weiterlesen

Leben und uralte Weisheit. Man muss sein Leben nicht vollkommen auf den Kopf stellen, um innere Erfüllung zu finden.

Der Bewusstseinsforscher studierte vielfältige traditionelle Methoden der Selbstverwirklichung, bis er verstand, dass er seinen Lehrer in sich selbst finden muss. In seinem sehr persönlichen Lebensratgeber Mein Weg zum bewussten Leben zeigt er, dass es kein ‚entweder oder’ geben muss – entweder Karriere oder spirituelle Weiterentwickelung, entweder östliche oder westliche Glaubensphilosophie, die Entscheidung für das Göttliche oder für die Welt.

Man muss nicht wie Buddha die Familie verlassen oder wie Jesus und Mohammed in der Wüste gehen, um sein Seelenheil zu suchen. Man kann ein erfülltes Familienleben mit geistiger Entwicklung und Karriere mit Erleuchtung verbinden.

Spirituelle Erfahrungen und innere Erfüllung sind im Alltagsleben möglich.

Sehen Sie hier:

.

.

Buchtipp: Spiritualität & 3 Whisky Cola Meditation und Partyalarm, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen!? ... und ob!

Udo Grube plädiert dafür, sich von veralteten und hinderlichen Dogmen zu verabschieden. In seinen Gesprächen mit weltbekannten spirituellen Lehrern und bedeutenden Wissenschaftlern hat er erkannt, dass das Wichtigste ist, seine Authentizität und sein persönliches Potential zu finden und zu leben. Dazu inspiriert er in seinem Buch auch uns mit eigener Erfahrungen und Reflexionen.

Ein authentischer Ratgeber voller Weisheit vom Bewusstseinsforscher Udo Grube und ein Mutmach-Buch mit vielen praktischen Anregungen.

.

UdoGrube_web_2013

(c) Christian Hass

Udo Grube, geb. 1964, ist weit gereist, um seine Spiritualität in Gesprächen mit Persönlichkeiten zu formen. Auf der Suche nach Selbsterkenntnis und erfüllt vom Wunsch, Grenzen zu überschreiten, hat er hochrangige, spirituelle Meister wie den Dalai Lama interviewt und anerkannte Wissenschaftler wie die Quantenphysiker Prof Hans-Peter Dürr und Amit Goswami.

Er hat viele besondere Menschen getroffen wie Fred Alan Wolf, einer der Köpfe im Film ‚The Secret’, und Bestsellerfilme wie „What the bleep do we (k)now?“, mit über 280.000 Zuschauer in Deutschland bereits jetzt einer der 20 meistgesehenen Dokumentarfilmen aller Zeiten, und „For the next 7 Generations – das Bündnis des Rats der 13 weisen indigenen Großmütter“ nach Deutschland gebracht. Er ist Gründer des Horizon Medienverlages und lebt auf Mallorca.

Buchtipp: Spiritualität & 3 Whisky Cola Meditation und Partyalarm, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen!? ... und ob!

.

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare