Ratgeber
Nichts ist so wertvoll wie der Ratschlag eines Menschen, dem man vertraut. Oft sind es nur kleine Impulse, die sich wie ein noch fehlendes Puzzleteil in ein ganzes Bild einfügen und weiterhelfen.
Die Themenauswahl Gesundheit, Heilung, Glück, Erfolg, Liebe und Bewusstes Sein sind dabei die zentralen Bereiche für ein erfülltes und gelungenes Leben.
Heilung

Heilung

Die Suche nach Heilung kennt viele Wege und Möglichkeiten. Dafür geht der Blick über den gewohnten Tellerrand hinaus und eröffnet EInblicke in die Welt der Geistheilung, Energiemedizin, Quantenheilung, Naturheilkunde, Informationsmedizin oder in östliche Heil- und Therapieformen.
Gesundheit

Gesundheit

Es gibt viele Krankheiten - doch nur eine Gesundheit. Gesund an Körper, Geist und Seele zu sein, aktiviert nicht nur die Selbstheilungskräfte des Körpers sondern schenkt Wohlbefinden und Lebensfreude. Dabei spielen neue Erkenntnisse über Ernährung (wie Superfoods & Detox), Yoga, Fitness und Sport sowie ein sinnvolles Stressmanagement eine große Rolle.
Erfolg

Erfolg

Erfolgreich zu sein, steht bei vielen Menschen auf der Wunschliste ganz oben! Doch wie definiert sich "Erfolg"? Wie finde ich den Traumjob? Wie gibt Arbeit wieder Sinn - ohne Burn-out & Stress? Wie finde ich für mich den ganz persönlichen Erfolg? In Zeiten des Wandels ist ein "neues" Denken in der Gesellschaft absolut notwendig. Hier gibt es praktikable Antworten und Lösungen!
Liebe

Liebe

Liebe ist ein wunderbares Gefühl! Liebe in der Partnerschaft kann aber auch ganz schön schwierig sein. Ein Single-Dasein muss nicht sein und eine Frust-Beziehung ebenso wenig. Hier gibt es Beziehungstipps, die das Thema Partnerschaft einmal von einer ganz anderen Seite beleuchten. Tantra & Sexualität sowie wissenschaftliche und psychologische Erkenntnisse ergänzen die Liebesrubrik.
Glück

Glück

Glück gehabt! Denn hier gibt es für die tägliche Dosis Glück praktikable Lebenshilfe sowie unterstützende Impulse aus der Glücks- und Humorforschung. Gut zu wissen: Glück hängt nicht nur von äußeren Umständen ab. Wie ein glückliches und freudiges Leben funktioniert, darüber wissen viele Therapeuten, Autoren oder Coaches aus eigener Praxis zu berichten.
Bewusstes Sein

Bewusstes Sein

Bewusstsein setzt Wissen voraus. Und dann das entsprechende Handeln. Wie ein großer "Aha-Effekt", der von einem Tag auf den anderen das Leben verändert. Alte Kulturen aus Ost oder West wissen schon lange: Der Mensch ist ein geistiges Wesen und mit allen und allem verbunden. Wir docken an das Wissen von Mystikern der heutigen, moderne Zeit an und setzen dies "bewusst" um.
Neu im Bereich «Ratgeber»
„EGO-KILLER Seminar“ auf Mallorca
Weiterlesen...

„EGO-KILLER Seminar“ auf Mallorca

Ich will aufwachen!? Erleuchtung erlangen!? Endlich Glückseligkeit! Immer gut drauf sein!? Kennst auch Du Menschen, die das wollen? Doch die wenigsten haben auch nur ansatzweise eine Ahnung, was das überhaupt bedeutet.
Selbstverantwortung: Andere beschuldigen wird dich nie voranbringen
Weiterlesen...

Selbstverantwortung: Andere beschuldigen wird dich nie voranbringen

Eine der schwierigsten Aufgaben unseres menschlichen Lebens ist es, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Für unsere Emotionen, Gedanken und die Realität, wie sie sich im gegebenen Moment darstellt. Der bekannte spirituelle Lehrer "Ram Dass" hat diese schwere Aufgabe in einer Rede in klare Worte gefasst. Hier ein Auszug seiner Rede, der es auf den Punkt bringt.
Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...

Nehmen wir an, dass wir nur diese eine, physische Realität als unser einziges Leben zur Verfügung hätten. Würdest Du es genauso leben, wie Du es gegenwärtig tust? Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger schreibt Klartext. Bist du mutig genug, sich seiner Frage und ihren Konsequenzen zu stellen?
Filmtipp: Amit Goswami - Der Quantum Activist
Weiterlesen...

Filmtipp: Amit Goswami - Der Quantum Activist

"Der Quantum Activist" erzählt die Geschichte Dr. Phil. Amit Goswamis, bekannnt aus dem Erfolgsfilm „What the Bleep do we (k)now!?“, der uns mit Nachdruck und einer Bandbreite, wie wir sie seit Einstein nicht mehr gesehen haben, herausfordert, unsere Auffassung von Existenz und Realität zu überdenken.
Mindesthaltbarkeitsdatum: Norwegens Firmen stoppen Wegwerfwahn
Weiterlesen...

Mindesthaltbarkeitsdatum: Norwegens Firmen stoppen Wegwerfwahn

"Mindestens haltbar bis" übersetzen viele Menschen mit "sicher tödlich ab" – und so landen tonnenweise Lebensmittel im Müll, die noch verzehrbar sind. Norwegens Firmen ändern jetzt die Formulierung, um die Verbraucher zu bewussterem Konsum zu führen und der Verschwendung von Lebensmitteln Einhalt zu gebieten.
1
Top 10 des Monats in «Ratgeber»
1
Alike: Ein Kurzfilm erschreckend nah an der Realität
Weiterlesen...

Alike: Ein Kurzfilm erschreckend nah an der Realität

Dieser 3-D-animierte Kurzfilm mit dem Titel Alike zeigt uns, was geschieht, wenn Kreativität erstickt statt angenommen und gefördert wird. 151 Awards innerhalb der letzten zwei Jahre und über 10 Millionen Zugriffe zeigten wie nah das Thema geht und welche große Sehnsucht in vielen von uns wachgerufen wird.
2
Selbstverantwortung: Andere beschuldigen wird dich nie voranbringen
Weiterlesen...

Selbstverantwortung: Andere beschuldigen wird dich nie voranbringen

Eine der schwierigsten Aufgaben unseres menschlichen Lebens ist es, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen. Für unsere Emotionen, Gedanken und die Realität, wie sie sich im gegebenen Moment darstellt. Der bekannte spirituelle Lehrer "Ram Dass" hat diese schwere Aufgabe in einer Rede in klare Worte gefasst. Hier ein Auszug seiner Rede, der es auf den Punkt bringt.
3
Aufwachen im 21. Jahrhundert: Ein Kurs in wahrem Loslassen mit Christian Meyer
Weiterlesen...

Aufwachen im 21. Jahrhundert: Ein Kurs in wahrem Loslassen mit Christian Meyer

Christian Meyer ist einer der ganz wenigen Weisheitslehrer, der sehr gut erläutern kann, um was es eigentlich wirklich beim Aufwachen geht und einen Weg gefunden hat diesen „Zustand“ durch einfache "Übungen" herbeizuführen.
4
Mindesthaltbarkeitsdatum: Norwegens Firmen stoppen Wegwerfwahn
Weiterlesen...

Mindesthaltbarkeitsdatum: Norwegens Firmen stoppen Wegwerfwahn

"Mindestens haltbar bis" übersetzen viele Menschen mit "sicher tödlich ab" – und so landen tonnenweise Lebensmittel im Müll, die noch verzehrbar sind. Norwegens Firmen ändern jetzt die Formulierung, um die Verbraucher zu bewussterem Konsum zu führen und der Verschwendung von Lebensmitteln Einhalt zu gebieten.
5
Louise L. Hay: Sie starb wie sie lebte
Weiterlesen...

Louise L. Hay: Sie starb wie sie lebte

Am 30. August 2017 verstarb Louise L. Hay im Alter von 90 Jahren. Die wohl bekannteste Lebenshilfe-Autorin der Welt starb wie sie die letzten Jahrzehnte lebte. Friedlich und von lieben Menschen umgeben. Bis Liebe und Frieden jedoch in ihr Leben einzogen wurde Louise L Hay stark gefordert. Und dies von Geburt an.
6
Nie wieder Liebeskummer und Eifersucht
Weiterlesen...

Nie wieder Liebeskummer und Eifersucht

Warum leiden manche Menschen so extrem an Liebeskummer oder Eifersucht und andere Menschen in ähnlicher Situation berührt das nur wenig bis gar nicht? Sind Eifersucht und Liebeskummer eigentlich natürlich? Warum gehen scheinbar nicht zu stoppende Automatismen los, die manch Eine(n) sogar in die Depression oder gar in den Selbstmord führen? Fragen, denen unser Gastautor Dr. med. Volker Mann auf den Grund geht und aufzeigt, wie es möglich wird, die Spirale des Leidens ein für alle Mal zu beenden.
7
Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...
Weiterlesen...

Bruno Würtenberger: Angenommen Du hättest nur dieses eine Leben...

Nehmen wir an, dass wir nur diese eine, physische Realität als unser einziges Leben zur Verfügung hätten. Würdest Du es genauso leben, wie Du es gegenwärtig tust? Bewusstseinsforscher und Coach Bruno Würtenberger schreibt Klartext. Bist du mutig genug, sich seiner Frage und ihren Konsequenzen zu stellen?
8
Vererbte Narben - Generationen im Trauma
Weiterlesen...

Vererbte Narben - Generationen im Trauma

Familiengeheimnisse, frühe Prägungen von Angst und Gewalt, körperliche und seelische Traumata, familiärer Stress oder Druck und zementierte Glaubenssätze wirken sich nicht nur auf diejenigen aus, die es selbst erleiden. Auch nachfolgende Generationen können Symptome entwickeln - wie diese Wissenschafts-Dokumentation so eindeutig zeigt, dass selbst die hartnäckigsten Skeptiker überzeugt werden dürften.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter