Glücklich wollen wir alle sein und so laufen wir dem Glück rastlos hinterher. Dabei ist Glück wie ein kleiner Hund: je mehr wir ihm nachlaufen, umso weiter läuft er weg. Glück ist nicht festzuhalten, wenn man es einmal hat. Und man kann es nicht kaufen, wenn es einem fehlt. Aber es gibt Wege es in sein Leben einzuladen und zu seinem Freund zu machen…