Wir haben hier einen Filmtipp für Dich, der uns zu Tränen gerührt hat! Zwei verletzte Seelen tun sich zusammen, um gemeinsam neuen Lebensmut zu schöpfen. Rendezvous mit dem Leben ist ein amerikanisches Drama, welches mit seinen wunderbaren Bildern, einer einnehmenden Sound-Kulisse und seiner einzigartigen Atmosphäre keine Zweifel an dem bevorstehenden Taschentuch-Verschleiß lässt. Ein Film für sensible Menschen, der zeigt, wie man mit Trauer umgehen kann. Ein Film, der Dir Mut macht!

Weiterlesen

Rendezvous mit dem Leben Rendezvous mit dem Leben

Jetzt auf maona.tv - der TV-Sender mit Sinn!

„Man kann sicher sein, auf jeder Reise irgendwann vom Kurs abzukommen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Irgendwann verirren wir uns alle. Und wenn es so weit ist, darf man keine Angst haben. Man muss nur daran glauben, dass man seinen Weg wiederfindet.“

Verlust und Neubeginn

Nach dem Unfalltod seiner schwangeren Frau Penny kämpft der zurückhaltende Architekt Henry darum, einen Sinn in seinem Leben und in der Arbeit zu finden, die ihn einst vereinnahmte. Während er weiter an dem Haus arbeitet, das er und Penny gemeinsam bauten, erinnert sich Henry an die mysteriöse junge Ausreißerin namens Millie. Penny hatte ihn darum gebeten, ihr zu helfen. Obwohl Millie Henry anfangs misstraut, bauen die beiden eine zaghafte Freundschaft auf. Schließlich offenbart sie ihm, dass sie dabei ist, ein Floß zu bauen, um ihren auf See verschollenen Vater zu finden. Henry beschließt, Millie auf ihrer Suche zu helfen. Während sie zusammen an dem Floß arbeiten, lernt er zu verstehen, dass sie ihm bei seiner Heilung genau so viel helfen kann, wie er ihr.

 

Trauerarbeit

Der Verlust einer geliebten Person kann in nur einem Augenblick das gesamte Leben verändern. Doch der Tod ist nicht das Ende! Für die Hinterbliebenen geht das Leben auf dieser Erde weiter. Wichtig ist jedoch der Prozess der Trauer. Es ist so wichtig, Schmerz zu verarbeiten, um wieder in die Zukunft schauen zu können. Manchmal brauchen wir jemanden, der uns dabei zur Seite steht.
Der Ozean der Gefühle lässt sich nur schwer alleine durchfahren.

„Ich habe mal in einem Buch gelesen, dass 67% aller Menschen sterben, wenn keiner hinsieht. Was ich nicht herausfinden konnte, ist: Wie viele leben, während keiner hinsieht?“

Unter der Regie von Bill Purple kam mit Jessica Biel als Penny, Jason Sudeikis und Maisie Williams als Henry und Millie, ein Film zustande, der eine wahre Achterbahn der Emotionen auslöst.

Soundtrack

Justin Timberlake, der Ehemann der Schauspielerin Jessica Biel, die in diesem Film Penny darstellt, hat für dieses Juwel zum ersten Mal die gesamte Filmmusik komponiert.

Schau dir den Film ganz ohne Werbung auf maona.tv – der TV-Sender mit Sinn! an.

 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren

Kulturelle identität – Wann erlischt die Identität eines Volkes?

Forschung bestätigt: Die Seele stirbt nicht und geht in den Kosmos zurück 

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare