Fasten ist weit mehr als ein therapeutischer Weg zur Bewältigung gesundheitlicher Probleme: Es ist eine wundervolle Methode, die Lebensstimmung insgesamt zu heben. Dr. med. Rüdiger Dahlke, bekannt durch den Film Schicksalsgesetze, lädt in der Woche vom 18.03. bis Karfreitag, den 25.03. zum gemeinsamen Online-Fasten ein.

banner-online-fasten

Rüdiger Dahlke Online Fasten – Fasten für alle!

... das ist ein alter Traum, den Rüdiger Dahlke nie aufgegeben hat…

Mit wenigen Maßnahmen lässt sich im Hinblick auf Gesundheit und (Lebens)Glück so viel bewegen, besonders wenn wir den anschließenden Aufbau für Neuanfang und Ernährungsumstellung nutzen.
Das ist so viel leichter als sich viele vorstellen, denn Bewusst Fasten ist unendlich viel mehr als Null-Diät oder gar Hungern. Dabei wird eben nicht nur der Gürtel, sondern auch das Bewusstsein weiter. So hat Rüdiger Dahlke es fast 40 Jahre als Fastenarzt und -begleiter erlebt.

Dr. med. Rüdiger Dahlke im Expertengespräch zum Thema fasten

 
DVD Peace Food DVD Peace Food

Ein Vortrag mit Dr. med. Rüdiger Dahlke
Dr. Rüdiger Dahlke

 

Und unsere Zeit ist so reif dafür. US- und russische Wissenschaftler – einiger als ihre Politiker – haben Fakten gefunden, die Fasten selbst in so kritischen Bereichen wie Krebsmedizin und Psychiatrie als geradezu sensationell ausweisen. Und das wird heute schon im Fernsehen berichtet, wenn auch erstmal nur auf Arte. Da singt doch Prof. Michalsen von der Charité in Berlin das hohe Lied des Fastens und spricht Rüdiger Dahlke aus der Seele.

Ganze Krankheitsbilder könnten verschwinden mit Fasten- und Ernährungsmedizin, ergänzt durch Psychosomatik. Rheuma und Diabetes II, Hochdruck und Übergewicht lassen sich so leicht loswerden und viele andere dramatisch bessern. Obendrein sind die technischen Voraussetzungen jetzt da: Vor 20 Jahren hatten Prof. Volker Zahn und Rüdiger Dahlke schon einmal den Traum, die ganze Kleinstadt Straubing fasten zu lassen. Sie schafften es damals immerhin über 1000 Personen dazu zu animieren. Volker war dort Chefarzt und „Haindling“, Jürgen Buchner, half mit einem Fasten-Song, aber der katholischen Kirche war das Fasten zu spirituell und das war´s dann…
Heute aber schaut selbst die katholische Kirche anders aus mit Franziskus I auf den Spuren des 1. Franziskus.

Viele technische Grenzen gibt es auch nicht mehr. Seit zwei Jahren gibt Rüdiger Dahlke Webinare in Englisch, bei denen er gemütlich in der Schweiz sitzt, die US-Organisatorin zuhause in Vermont, der Techniker in Guatemala und die Teilnehmer von Kalifornien bis Kanada, von Dubai bis Irland. Alle können sich sehen und miteinander reden und sind wirklich rund um die Welt verbunden …

Was wird beim Online-Fasten angeboten?

In dieser Woche, von Freitag bis (Kar-)Freitag, werden tägliche Fasten-Vorträge vom Fasten-Kurs „Unser Körper – Tempel der Seele“ von Dr. med. Rüdiger Dahlke, mitsamt der Fragenbeantwortung, angeboten.
Diese können jederzeit online angeschaut, runtergeladen oder auch unterwegs angehört werden. Das sind die  kompletten Morgen-, Mittags- und Abendvorträge, also insgesamt 14 Stunden verteilt auf 6 Fastentage.

Um 21 Uhr, wenn dann alle Zeit haben sollten, oder an Wochendtagen auch mittags um 13 30 Uhr, gibt es live eine Frage- oder Sprechstunde mit Rüdiger Dahlke, zu der Ihr Eure Fragen tagsüber an [email protected] mailen könnt. Ein paar Fragen können auch live gestellt werden. Rüdiger Dahlke wird die Fragen beantworten und ihr könnt gleich mithören oder wann immer ihr wollt und Zeit habt.

Außerdem gibt es zum Hineinschnuppern zwei geführte Meditationen zum Fasten von den insgesamt zwölf in der Fastenwoche in TamanGa.
So könnt ihr theoretisch und „praktisch“ eine ganze Fasten-Woche in der klassischen Fastenzeit mitmachen – zuhause oder wo immer ihr wollt und es (für) Euch wirklich passt. Ihr werdet begleitet sein, wann immer Ihr wollt und das zu sehr günstigen Bedingungen.

Online-Fasten in der Osterwoche mit Dr. Ruediger Dahlke
Hier geht´s zur Anmeldung

Was kostet der Online-Fastenkurs

Den ONLINE FASTENKURS mit dauerhaftem Zugang zum Online Mitgliederbereich inklusive der Live-Schaltungen wir zum Einführungspreis von einmalig 97,- Euro angeboten. Gerne kannst Du auch in 12 Monatsraten zu jeweils 9,95 Euro zahlen. Wer möchte, kann den Betrag von 97,- EUR noch beliebig über das Partner- oder Affiliate-Programm reduzieren, indem er Mitfaster gewinnt. Wer drei andere gewinnt, ist schon gratis dabei und mit dem vierten verdient er bereits.

Natürlich möchte Rüdiger Dahlke alle zu dieser (Welt-)Premiere einladen und nicht nur die jungen oder junggebliebenen Netz-Affinen. Rüdiger Dahlkes Ziel ist ganz klar: ALLE ansprechen und gewinnen (lassen), also auch die älteren Junggebliebenen, die bisher Besseres zu tun hatten, als sich im Zwischen-Netz zu tummeln – wozu sich auch Rüdiger Dahlke rechnet.

Timo Wirges wurde mit ins Boote geholt, um wirklich jeder/m, die/der wirklich mitmachen will, mit seinem technischen Know How zu unterstützen. Er gibt sozusagen bei dieser Gelegenheit einen Schnellkurs „Eintritt ins Wassermann-Zeitalter„. Der funktioniert, sagt Rüdiger Dahlke, da er an ihm getestet wurde.  ist an mir getestet, Jede/r kann das, so wie jede/r fasten kann.

Sinnlich Fasten Sinnlich Fasten

incl. Audio-CD
Dr. Rüdiger Dahlke und Dorothea Neumayr

Hier ein Video-Anleitung zur technischen Einweisung in den Online-Fastenkurs

 

 

Rüdiger Dahke freut sich von Herzen darauf, mit Dir als Pionieren ein großes Fasten-Feld zu bauen als integralen Bestandteil des noch größeren Traumes vom „Feld ansteckender Gesundheit“. Und ist natürlich ist er sehr gespannt und voller Hoffnung auf all die ansteckende Gesundheit und möglichen Heilungen, die ausgelöst werden können...

Willkommen in der Neuen Zeit, die uns – ökologisch weitgehend neutral – einander so viel näher bringen kann.

Online-Fasten in der Osterwoche mit Dr. Ruediger Dahlke
Hier geht´s zur Anmeldung

Dr. Rüdiger Dahlke ist auch 2016 wieder auf Vortragstour: Hier die aktuellen Terminen mit Dr. Rüdiger Dahlke

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare