Rebell des Herzens Rebell des Herzens

Warum es Zeit wird, mutig deinen Weg zu gehen.
Siranus Sven von Staden

Wie wir uns von einer großen Illusion und Angst – der Einsamkeit – befreien können, erklärt Erfolgsautor Siranus Sven von Staden in seinem aktuellen Beitrag.

Unsere größte Angst – die Einsamkeit

Die meisten haben eine unbändige Angst davor einsam zu sein. Sie spüren es vielleicht nicht so deutlich oder wollen es auch gar nicht wahr haben. Doch lässt es sich nicht schön reden.

Im Bauch der Mama fühlen wir uns noch verbunden und ganz: mit ihr und mit Gott. Doch wenn wir geboren werden, verspüren wir den größten Schmerz – die Trennung. Die Trennung von der intimsten Verbundenheit, die wir haben. Und auch die Trennung von Gott. Denn im Moment der Geburt gehen wir durch den Kanal des Vergessens. Wir vergessen, dass wir mit allem verbunden sind. Wir vergessen, dass wir eins mit dem Schöpfer sind. Wir vergessen, dass wir vollkommen sind und welch riesiges Potenzial wir in uns tragen.

Und so entsteht dann die unendliche Suche nach Anerkennung, Aufmerksamkeit und Liebe. Genährt durch die entstandene Angst der Einsamkeit suchen wir und suchen wir und suchen wir.

Es wird Zeit aufzuwachen

Es wird Zeit, dass wir endlich aufwachen. Wir waren niemals getrennt. Das ist eine Illusion. Wir können somit niemals einsam sein. Unsere größte Angst ist eine Illusion. Macht Euch das bewusst. Und wir brauchen auch nicht nach all dem zu streben, was wir uns so sehr wünschen. Weil ja alles bereits da ist. Wir sind vollkommen. Wir sind voller Liebe, voller Kraft, voller Frieden und voller Fülle. Wir müssen uns nur wieder daran erinnern. Das Gefühl wieder in uns hervorholen.

Geht raus in die Natur und setzt Euch vor einen Baum oder vor einen Bach. Schaut mindestens 15 Minuten den Baum oder Bach an. In allen Einzelheiten. Ihr werdet die Verbundenheit wieder spüren. Werdet eins mit ihm.

Und genauso könnt Ihr es mit Eurem Partner machen, mit Euren Eltern, mit Mama. Je intensiver wir die Verbundenheit wieder spüren, umso mehr verschwindet die Angst vor Einsamkeit. Und je mehr diese Angst verschwindet, umso eher hört die Suche nach Anerkennung, Aufmerksamkeit und Liebe auf.

 

 

Wir verstehen, dass alles längt da ist. Wir können auf der Stelle glücklich, voller Liebe und Fülle sein. Seid Euch darüber bewusst.

Von Herzen

Euer Siranus

Endlich frei von limitierenden Glaubenssätzen und Überzeugungen. Viele Menschen wissen nicht, was genau sie daran hindert, ein erfülltes Leben zu führen. Diese CD von Siranus Sven von Staden bietet teilweise sehr ungewöhnliche und neuartige Übungen, die es dem Hörer ermöglichen, sich von den begrenzenden und blockierenden Glaubenssätzen zu befreien und neue, förderliche Überzeugungen dauerhaft zu integrieren.

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare