Als vor einigen Jahren ein Musikproduzent einen Straßenmusiker „Stand by me“ performen hörte, inspirierte ihn dies zu einer ungewöhnlichen Idee. Er rief mit einigen Freunden das Projekt „Playing for Change“ in Leben –

Weiterlesen
ein weltverbindendes musikalisches Projekt: Mit einem fahrenden Musikstudio nahmen sie nach und nach Straßenmusiker aus aller Welt auf. So schufen sie ein berührendes Plädoyer für ein gemeinsames Miteinander, vermittelt durch die Sprache, die alle Menschen verstehen – die Sprache der Musik.

 

 

 

Das Video haben schon viele Millionen Menschen weltweit gesehen. Mittlerweile wurden schon Konzerte organisiert und zwei Alben aufgenommen – immer mit „auf der Strasse entdeckten” Künstlern…

 

Mehr darüber: www.playingforchange.com

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare