Am Donnerstag, den 22.12.2013 kommt im SWR-Fernsehen in der Sendereihe odysso um 22 Uhr eine Dokumentation über Medikamente und die Pharmaindustrie: Auf dem Medikamentenmarkt geht es

Weiterlesen
um die Gesundheit von Menschen und – um das große Geld. Die Entwicklung von Medikamenten ist teuer, Pharmafirmen stehen deshalb unter hohem ökonomischem Erfolgsdruck. Aber Manipulationen rechtfertigt das nicht!

 

Die Themen der Sendung sind:

Gefährliche Wechselwirkungen

Wechselwirkungen von Arzneimitteln sind ein unterschätztes Problem: Fachleute vermuten dadurch zehntausende Tote pro Jahr. Wir testen acht Apotheken mit verdeckter Kamera: Erkennen die Fachverkäufer problematische Medikamentenkombinationen auf einem Rezept?

Neue Mittel oft teuer und nutzlos

Neue Arzneimittel kosten in der Regel mehr als bewährte alte Präparate. Ihr Nutzen ist außerdem unzureichend erforscht. Dennoch sorge das Marketing der Pharmafirmen dafür, dass Ärzte diese Mittel besonders oft verschreiben, kritisieren Experten.

Hier geht es zum Beitrag in der Mediathek!

Noch mehr TV-Tipps gibt es hier!

Quelle:
www.swr.de/odysso/

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare