Der Selbstversorger Der Selbstversorger

Zahlreiche fundierte Informationen, Tipps und Anleitungen für den Eigenanbau von Gemüse, die Wildsammlung von Kräutern, für natürliche Schädlingsbekämpfung, die Herstellung von hochwertigem Kompost und vieles andere mehr.
Wolf-Dieter Storl
Schon im Alter von neun Jahren legte der Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl seinen ersten eigenen Garten an – dies allerdings aus der Hungersnot der Nachkriegszeit heraus. Heute ist das Thema
Weiterlesen
„Selbstversorgung“ und „Urban Gardening“ wieder stark am Kommen. „Wie ich von meinem Garten lebe“ ist eine Dokumentation über den „Selbstversorger“ Storl bei „Planet Wissen“ am 26. & 27. Juni 2014.

Der Zuschauer wird mitten in die Großstadt geführt und erfährt dort ganz Erstaunliches über essbare Pflanzen, die an Mauern, am Straßenrand oder in Parks auf der Wiese wachsen und uns nähren und/oder heilen können. Immer mehr Menschen suchen heute wieder das Ursprüngliche und Natürliche, um mit und an Körper, Geist und Seele im ganzheitlichen Sinne  „genährt“ zu werden. Es ist schließlich auch die Grundlage unseres Lebens!

Unabhängig (er) von der Lebensmittelindustrie zu werden und sich wieder selbständig mit allem, was die Natur bietet, ernähren zu können ist nicht nur ein „Traum“ oder eine immer stärker werdende Vision vieler Großstadtmenschen sondern auch sofort umzusetzen. Wolf-Dieter Storl zeigt, wie das funktionieren kann!

 

Wolf-Dieter Storl in seinem Garten

(c) Wolf-Dieter Storl

 

Wolf-Dieter Storl kennt sich nicht nur mit den Pflanzen und ihrer Nutzung oder Heilwirkung sehr gut aus – er ist zudem Kulturanthropologe schon weit und oft gereist, um das (ursprüngliche) Wissen anderer Völker und Kulturen zu erforschen.

Lange Zeit lebte er in den USA und lernte viel von den Cheyenne-Indianern. Doch auch Indien, China und Afrika und ihre Pflanzenwelt und die Menschen faszinieren ihn zutiefst. Einige interessante Filme und Bücher entstanden so.

Er lebt heute mit seiner Frau im Allgäu und hat dort einen wunderschönen Garten und Fleckchen „Erde“, von dessen Pflanzen und Früchte  er so gut wie eigenständig leben kann.

In den Wintermonaten schreibt er seine zahlreichen Bücher, die ein großes Publikum finden.

 

Foto-ID nicht gefunden

 

Hier geht es zur Vorschau des Senders!

Die Sendetermine von Planet Wissen:

26. Juni 2014: WDR um 15:00 Uhr/BR-alpha 15:00 Uhr
27. Juni 2014: SWR um 13:15 Uhr

Wiederholungen:
WDR (Mo, Mi–Fr) 8:20 Uhr
WDR (Sa) 7:50 Uhr
BR-alpha (Mo–Fr) 21:45 Uhr

 

 

Mehr Filme, DVDs und Kinotipps werden regelmäßig hier vorgestellt.

 

 

Quelle:
www.planet-wissen.de
www.storl.de

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare