Nach seinem Film „Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ widmet sich Frank Höfer nun in diesem Film der verborgenen Ordnung der Zeit. Martin Strübin und Johann Kössner eröffnen eine vollkommen neue Dimension des mystischen Mayakalenders Tolzkin – und diese ist weit weg von düsteren Weltuntergangsprophezeihungen.

Weiterlesen

Filmtipp: Tzolkin
Jetzt auf DVD anschauen!

Der Tzolkin-Kalender und die Zeit

Tzolkin DVD Tzolkin DVD

Jetzt auf DVD anschauen

Seit Menschengedenken spielt die Zeit eine wichtige Rolle in der evolutiven Entwicklung unserer Zivilisation. Doch was ist „Zeit“ überhaupt? Wir verstehen und messen die Zeit heute als eine dreidimensionale Bewegung durch den Raum. Dabei wissen wir spätestens seit Einstein, dass die Zeit in der 4. Dimension existiert und nicht nur als räumliche Größe angesehen werden darf. Die mittelamerikanischen Maya erkannten in den Zyklen der Zeit die unterschiedlichen Qualitäten von Evolution und Bewusstsein. Ihr Wissen manifestierten sie in ihren insgesamt 17 verschiedenen Kalendersystemen.

Eines dieser Kalendersysteme ist der Tzolkin, welcher die 260 verschiedenen Zeitqualitäten unseres Kosmos umfasst.

Mit der Entschlüsselung dieser Jahrtausende alten Tzolkin-Matrix können wir verstehen, wieso bestimmte Ereignisse an bestimmten Punkten der Geschichte geschehen und wie es den Maya möglich war, die Qualität der Zukunft zu beschreiben.

Faszinierend dabei ist das der Protagonist Martin Strübin, der sein Fachwissen in diesem Film einbringt, sehr klare Strukturen in diesem Kalender entdeckt hat, die verdeutlichen, wie zum Beispiel die Realisierung von Wirklichkeiten tatsächlich ablaufen. Dass es Zusammenhänge gibt zwischen Zeitmatrix und Entstehung von Gedanken/Visionen, des Handelns und des Realisierens der Wirklichkeit.

Was wollte uns der MayaKalender wirklich sagen? Der Film ist eine echte Offenbarung und geht weit weg von den üblichen Weltuntergangsszenarien.

Wer den Film anschaut, wird dieses Wissen für sein Leben verwenden können.

Filmtipp: Tzolkin
Jetzt auf DVD anschauen!

Der Trailer zum Film

Nach seinem letzten Film „Epos Dei – die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ widmet sich Frank Höfer nun in seinem neuesten Werk der verborgenen Ordnung der Zeit. Während 75 Min. begleiten uns Martin Strübin und Johann Kössner in die verborgene, mystische Ordnung der Zeit. Mit phantastischen Videosequenzen, starkem Soundtrack und klar verständlichen Inhalten offenbart der Film universelle Gesetzmäßigkeiten, die die Vorstellungen der gängigen Wissenschaft sprengen.

 
Tzolkin DVD Tzolkin DVD

Jetzt auf DVD anschauen

 

Inclusiv eines knapp dreistündigen Vortrages mit Martin Strübin.

Filmtipp: Tzolkin
Jetzt auf DVD anschauen!

Martin Strübin

Martin Strübin, Jg. 1967, leitet seit 1994 zusammen mit seiner hellsichtigen und medialen Ehefrau Christine Strübin

das Blaubeerwald-Institut. In diesem bieten sie einzigartige Wege der Heilung und der Bewusstseinserweiterung an. 1995 ist er zum ersten Mal in Berührung mit dem Mayakalender gekommen. Seit dieser Zeit studiert und erforscht er die Kosmologie der Maya und die Gesetze der Zeit. Zahlreiche Reisen nach Mexico sowie fachkundige Gespräche mit unterschiedlichen Insidern ließen ihn zu einem Experten dieser kosmologischen Zusammenhänge reifen.

Johann Kössner

Seine Wurzeln hat er im nördlichen Waldviertel. Als 1947 Geborener gehörte er zur klassischen Umsteiger-Generation, die noch voll die alte, traditionelle Zeit-Qualität des Babylonischen Programmes übernommen hat, jedoch später zu neuen Ufern aufgebrochen ist. In den 90iger Jahren wurde er zu einem Informationsträger des Neuen Bewußtseins. Geistig zählt er sich zu den „Sokratikern“, die auf der Suche nach Wahrheit und neuen, stimmigen Antworten sind und daher keiner herkömmlichen Richtung angehören. Der Kernpunkt seiner Wirkwelt ist es, Wissen um die ZEIT zu vermitteln. Mehr über Johann Kössner und sein Wirken unter www.maya.at.

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Mysterium Zeit von Gastautor Bruno Württenberger

Die Sonne – bringt sie uns auf eine neue Bewusstseinsstufe? von Gastautor Dieter Broers

Filmtipp: Tzolkin
Jetzt auf DVD anschauen!
Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare