Es ist eine verrückte Welt – wenn schon manipulieren, dann aber richtig! Eine Studie, die die GRÜNEN in Auftrag gegeben haben, liefert den Beweis: Hersteller bauen Schwachstellen bei Elektrogeräten ein. Und der Verbraucher hat das Nachsehen...

Weiterlesen

Tipp: Spiritualität & 3 Whisky Cola Lässigkeit und Freude, Bewusstheit und Selbsterkenntnis. Meditation und abwaschen, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen?

Es ist eine verrückte Welt – manipulieren, aber richtig!

Eine Studie, die die GRÜNEN in Auftrag gegeben haben, liefert den Beweis: 

Hersteller bauen Schwachstellen bei Elektrogeräten ein, damit diese schneller kaputt gehen und sie somit wieder neue Geräte verkaufen können.

Produkte wie Drucker, Waschmaschinen, Kopfhörer und andere Gerätschaften sind davon betroffen und werden so manipuliert, dass sie einfach schneller defekt gehen.

Leidtragende sind mal wieder WIR, die Bürger, die annehmen, wir bekommen qualitativ hochwertige Produkte. So wie früher, wo alles noch gut war und Geräte „ewig“ hielten.

Gefühlt haben wir es schon lange, dass Elektrogeräte „anfälliger und fehlerhafter“ sind –  doch jetzt beweist es die Studie, die die Verbraucherexperten Stefan Schridde und der promovierte Volkswirt Christian Kreiß im Auftrag der GRÜNEN verfasst haben.

Ist es nicht ein Wahnsinn, wohin sich die Welt sich entwickelt? Ich korrigiere, nicht die Welt, sondern die Menschen.

Es werden Dinge nur des Geldes wegen entwickelt, so dass nicht der Nutzen im Vordergrund steht, sondern die Steigerung und Erhöhung des Firmenbankkontos.

MENSCH, wohin gehst Du?

Weitere Beiträge von mir findest du hier.

Kommentiere diesen Beitrag gerne unter der Autorenbeschreibung.

Tipp: Spiritualität & 3 Whisky Cola Lässigkeit und Freude, Bewusstheit und Selbsterkenntnis. Meditation und abwaschen, Erleuchtung und Whisky-Cola trinken – das passt nicht zusammen?

Über den Autor

Udo Grube

Udo Grube hat auf seiner Suche nach Selbsterkenntnis und erfüllt von dem Wunsch, Grenzen zu überschreiten, hochrangige, spirituelle Meister wie den Dalai Lama und anerkannte Wissenschaftler aufgesucht, ihnen sehr genau zugehört und ist in persönlichen Gesprächen mit ihnen an die Grenzen gegangen. Darunter Dr. Joe Dispenza aus dem Film “Bleep”, Quantenphysiker wie Prof. Hans-Peter Dürr, Amit Goswami und Fred Alan Wolf, einer der Köpfe im Film “The Secret”.

Mooji, Eckart Tolle, Sadghuru, Christian Meyer, Volker Mann, waren seine Wegbegleiter, bis es ihm selbst gelang, einen Weg zu finden, das wahrzunehmen, was "wirklich IST".

Diesen Weg vermittelt er Menschen, die bereit sind, genau hinzuschauen und endlich das Leben wollen, was sie wirklich sind.

WIR gestalten unsere Welt und nur WIR verändern sie auch, wenn WIR uns verändern.

Udo Grube ist weit gereist, um seine Spiritualität zu vertiefen, im Außen, wie im Innen. Seine Erkenntnisse hat er in seinem Buch Bleep: oder wie man Spiritualität mit 3 Whisky-Cola verbindet (Taschenbuch: „Mein Weg zum bewussten Leben“) niedergeschrieben. Heute lebt der Weisheitslehrer auf Mallorca und veranstaltet u. a. das “Mallorca Spirit Camp”. und Bewusstheitstreffen für Menschen, die Ihr Leben besser verstehen und neu gestalten wollen.

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare