Die Menschheit befindet sich im Tiefschlaf und BLEEP ist der Wecker! What the bleep do we (k)now!? ist einer meist gesehenen Dokumentarfilme in Deutschland und hat an Aktualität nichts verloren; im Gegenteil: seine Botschaft ist dringlicher denn je und wir dürfen ihn wieder und wieder anschauen – bis wir wirklich begreifen...

Weiterlesen

Filmtipp: What the Bleep Do We (K)now?!
Jetzt auf  Spirit Movies anschauen!

„What the Bleep Do We K(now)!? ist mit Sicherheit eines der sowohl aufregendsten als auch außergewöhnlichsten Filmereignisse der letzten Jahre....“ – Kino & CO

 

„... der Film sprengt gängige Denkmuster...“ – Stuttgarter Nachrichten

 

„... Experten stellen Sinnfrage – Spannend! – TV MOVIE

 

„... Faszinierend wie Mr. Spock sagen würde! – Hamburger Morgenpost

Ein kurzweiliger Filmgenuss mit transformierender Wirkung

What the Bleep do we know!? What the Bleep do we know!?

Jetzt auf Spirit Movies online
oder auf DVD anschauen
  • Was ist Wirklichkeit?
  • Bin ich lediglich Opfer meiner Umstände?
  • Wie viel Einfluss habe ich auf das, was um mich herum geschieht?
  • Was sind Gedanken und woher kommen sie?
  • Wie entsteht Realität?
  • Wie wirklich ist unsere Realität?
  • ...

Dies sind nur einige Fragen, die BLEEP eindrücklich, unterhaltsam und wirkungsvoll beantwortet. Ein harmonischer Wechsel zwischen Spielfilmsequenzen und Aussagen weltweit bekannter Protagonisten sorgt für einen kurzweiligen Filmgenuss bei dem auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen. Es lohnt sich BLEEP mehrmals anzuschauen! Mit jedem Mal fallen einem mehr Schuppen von den Augen und wir erkennen, wie wir tatsächlich unsere Realität gestalten.

Insgesamt 14 anerkannte Wissenschaftler & Dozenten, darunter der weltbekannte Gehirnforscher Dr. Joe Dispenza,  der nicht müde wird, diesen Film zu empfehlen, geben Antworten auf die Fragen des Lebens. Der Zuschauer kann dadurch seine eigene Lebenssituation wesentlich besser verstehen und auch verändern. Erkennen wir, wie Realität entsteht, können wir dies sinnvoll für unser Leben nutzen.

BLEEP schlägt eine Brücke zwischen Wissenschaft & Spiritualität

BLEEP schlägt eine (notwendige!) Brücke zwischen Wissenschaft und Spiritualität! Möglich machen dies wissenschaftliche Erkenntnisse – angefangen von der Quantenphysik bis hin zur Gehirnforschung.

Zu Wort kommen in dieser mehrfach ausgezeichneten Dokumentation neben Dr. Joe Dispenza auch Ph. d. Fred Alan Wolf, Ph.d. William Tiller, Dr. Masaru Emoto (Stichwort „Wasserkristalle“), Dr S. Hameroff, sowie viele weitere Wissenschaftler aus der Gehirnforschung, Medizin, Neurologie oder Naturwissenschaft.

Bleep schlägt die Brücke zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und spirituellem Denken. Und was mir besonders gut gefällt: Der Film stellt unmissverständlich klar, dass wir uns der Verantwortung für unser Leben nicht entziehen können. Die Menschheit befindet sich im Tiefschlaf. Es ist höchste Zeit, endlich aufzuwachen! Im Geiste entscheidet sich die Wirklichkeit – derart einfache Erkenntnisse von schlauen Menschen helfen mir und meinen Freunden tagtäglich. Wir parken das neu erworbene Wissen nicht nur im Kopf, sondern gehen ganz lebendig damit um. Bleep ist mein Geschenk-Tipp ..., weil der Film einfach und verständlich vermittelt, wie aus einem Gedanken echte Realität entsteht.“ (Sängerin Nena)

 Filmtipp: What the Bleep Do We (K)now?!
Jetzt auf  Spirit Movies anschauen!

Weitere prominente Persönlichkeiten haben sich zum Film geäussert; ob Musiker, wie Purple Schulz, Sängerinnen, wie Nena, Schauspieler, wie Michael Keaton und Drew Barryymore, Redakteure, Ärzte oder Bewusstseinsforscher, wie Bruno Würtenberger; sie alle haben Bleep geschaut und öffentlich ihre Meinungen zum Film geäußert. Was sie zu sagen haben, findest du hier.

Der offizielle Trailer zum Film auf YouTube:

 
What the Bleep do we know!? What the Bleep do we know!?

Jetzt auf Spirit Movies online
oder auf DVD anschauen

 

Die ersten 16 Minuten des Films kostenlos hier.

Als unabhängig produzierter Independent Movie überraschte “What the Bleep do we (k)now?” bereits in den USA mit erstaunlich großem Erfolg. Er gewann auf fünf Filmfestivals die begehrtesten Preise in der Szene. “What the Bleep do we know?” spielte in seiner Heimat über $12 Millionen ein und lag zeitweise mit der DVD auf Platz 1 in der Rangliste der Mehrfachbestellungen. Im deutschsprachigen Raum ging BLEEP in die Liste der meist gesehenen Dokumentarfilme aller Zeiten ein.

Bist Du bereit für Dein Abenteuer?

“Das Wichtige ist, dass man nicht aufhört zu fragen. Neugierde hat ihren eigenen Existenzgrund. Man kann nicht anders als staunend über die Ewigkeit, das Leben und die wunderbare Struktur der Realität nachzudenken. Es ist mehr als genug, wenn man lediglich versucht, die kleinen Mysterien des Tages zu verstehen. Verliere niemals diese heilige Neugierde.” Albert Einstein

Was das Wort BLEEP bedeutet

Was bedeutet „BLEEP? Und warum ist eine Klammer in der Überschrift What the Bleep do we (k)now!??
Die Filmemacher bemerkten im Verlauf der Dreharbeiten, dass sie „wissen, dass sie nichts wissen“. Sie diskutierten und es fiel der Satz: „What the fuck do we know...?“ Sofort stellte sich auch die Frage: „Was aber tun wir dann, wenn wir nichts wissen?“. Da in den USA das Wort „fuck“ nicht im TV genannt werden darf, ertönt dort immer ein „BLEEP„.... und so wurde aus „What the fuck do we (k)now“, „What the bleep do we (k)now!?

 

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

The Secret – Das Geheimnis zu einem wunscherfüllten Leben

Wie wir Realität machen von Gastautor Bruno Würtenberger

Existiert eine objektive Realität von Gastautor Dieter Broers

 Filmtipp: What the Bleep Do We (K)now?!
Jetzt auf  Spirit Movies anschauen!
Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare