Category Archives: Wissen

Stockholm-Syndrom – Was das psychologische Phänomen mit der Corona-Pandemie gemeinsam hat

Seit nunmehr über einem Jahr kämpfen wir mit einem Virus, das wohl so schnell nicht verschwinden wird. Der Lösungsansatz unserer Regierung? Einsperren, alles zu machen und hoffen, dass alles gut wird. Das hätte funktionieren können, tat es aber offenbar nicht. Nun werden immer mehr Stimmen laut, die sich gegen genau diese Strategie aussprechen und kritisieren, was viele in den Himmel loben. Experten sprechen sogar von Gemeinsamkeiten mit dem Stockholm-Syndrom. Ganz schön weit hergeholt oder doch nicht so abwegig?

Weiterlesen...

Natürliche Immun-Booster – so haben Viren keine Chance!

Das Immunsystem ist die Basis unserer Gesundheit. Die einen haben eine bessere Immunabwehr, während andere gefühlt jede Infektion mitnehmen, die ihnen gerade über den Weg springt. Woran aber liegt das? Bei unserem Immunsystem wird zwischen der angeborenen Immunabwehr und der erworbenen Immunabwehr unterschieden. Und mit der Zufuhr verschiedener Vitamine und Mineralien können wir beispielsweise dafür sorgen, dass auch eine „schlechte“ Immunabwehr gestärkt wird.

Weiterlesen...

Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von „Pseudo-Pandemie“

In der Corona-Pandemie haben wir es mit zahlreichen Experten und Wissenschaftlern zu tun, die sich hinsichtlich verschiedener Aspekte nicht immer oder sagen wir meistens nicht einig sind. Vor allem die Corona-Maßnahmen und der PCR-Test des viel umstrittenen Virologen Christian Drosten stehen dabei im Fokus der Kritiker. Diesbezüglich hat sich nun auch ein (Ex) Topwissenschaftler des Pharmakonzerns Pfitzer geäußert, der von einer Pseudo-Pandemie spricht und das Vorgehen der Verantwortlichen infrage stellt. 

Weiterlesen...

Dein eigenes Ökosystem im Glas – hol Dir ein Stück Wald ins Wohnzimmer

Pflanzen sind schon etwas Beeindruckendes. Durch ihre Farben wirken sie beruhigend, während sie das (Raum-) Klima verbessern. Einigen der Naturkinder werden sogar heilende Eigenschaften nachgesagt. Sie reinigen die Luft und wirken sich durch ihre bloße Anwesenheit positiv auf unsere Stimmung aus. Wenn da nicht der Punkt mit der Pflege wäre… Die meisten Pflanzen benötigen viel Zuwendung. Sie müssen regelmäßig gegossen werden und brauchen das richtige Klima, um vollumfänglich gedeihen zu können. Dieser Aspekt ist für einige Menschen Grund genug, von der Anschaffung einer Pflanze abzusehen. Was aber, wenn es eine Möglichkeit gibt, Pflanzen zu ziehen, die keine Pflege benötigen, weil sie sich komplett selbst versorgen? Wie das funktioniert, erfahrt ihr in folgendem Artikel. 

Weiterlesen...

Umweltgifte, Übersäuerung und Candida als Ursache vieler Erkrankungen?

Pestizide, Mikroplastik, Schwermetalle, Parasiten, Viren, Pilze und Keime verbreiten sich immer mehr, Volkskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Schilddrüsenfunktionsstörungen nehmen zu, unser schnellebiger Lebensstil sorgt für Stress und dadurch für Übersäuerung, die wiederum zu chronischen Entzündungen führen kann. Wenn man Körper und Geist ganzheitlich betrachtet, und dann erkennt, wie belastend unsere gegenwärtige Welt sein kann, so macht es Sinn, regelmäßig zu Entgiften.

Weiterlesen...

Wissen
Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit war der Zugang zu Wissen so einfach und unkompliziert. Wissen führt zur Horizonterweiterung und kann die Welt verändern. Hier findet sich das Wissen über Ökologie & Nachhaltigkeit, moderne Wissenschaft, Erkenntnisse aus der Welt von Psyche & Geist, Portraits von außergewöhnlichen Menschen sowie alles über den Film 'Bleep'!
Bleep

Bleep

Bleep steht für den meist gesehenen Dokumentarfilm in Deutschland “What the Bleep do we (k)now!?” - das "erste Baby" von HORIZON! Der Film baut eine Brücke zwischen Spiritualität und Wissenschaft, stellt elementare Fragen und gibt bewusstseinserweiterende Antworten. Alles über den Film, die Wissenschaftler, den Hintergrund, die Geschichte und die beliebten Bleep-Kongresse hier exklusiv!
Umwelt

Umwelt

Offensichtlich sind die Spuren des unsachgemäßen Umgangs des Menschen mit der Erde und der Natur. Doch es gibt neue Konzepte und gute Ansätze wie Selbstversorgung, Postwachstumsökonomie, nachhaltige Produkte, Ökostrom, Ressourcenschonung - also eine Vielfalt an Ideen für einen ökologisch-bewussten Lebensstil.
Wissenschaft

Wissenschaft

Wenn die moderne, beweisbasiernede Wissenschaft mit den Erkenntnissen von alten Weisheitslehrern plötzlich Übereinstimmungen entdeckt, öffnet sich eine völlig neue Weltsicht. Die Erforschung des Bewusstseins des Weltalls, des menschlichen Körpers, der stofflichen und nicht-stofflcihen Welt: Es gibt so viel Neues und Erhellendes zu berichten! Aktuelle Studien treten den Beweis an.
Wirtschaft

Wirtschaft

Die "Krise" ist schon lange da... doch welche Konsequenzen hat das für uns alle? Bewusst agierende Unternehmen und Querdenker machen es vor: Ein Wandel in der Wirtschaft ist möglich! Und die Erfolge sprechen für sich. Hier werden Vorzeigeprojekte und Ideen vorgestellt, die Mut machen, umzudenken.
Psyche und Geist

Psyche und Geist

Die menschliche Psyche und der Geist sind schon lange keine unerklärlichen Rätsel mehr. Gerade im Bereich der Hirnforschung sind bahnbrechende Erkenntnisse schon vorhanden. Was mit Gedankenkraft möglich ist, wird immer mehr zur gelebten Realität unseres Lebens. Ein faszinierender Einblick in die Welt von Psyche & Geist...
Portraits

Portraits

Außergewöhnliche Biografien, ungewöhnliche Lebensentwürfe und Einblicke in ganz Persönliches von bekannten Wissenschaftlern oder Autoren - das sind die Porträts bei HORIZON. Eben authentische Geschichten und Gesichter!
Neu im Bereich «Wissen»
Stockholm-Syndrom – Was das psychologische Phänomen mit der Corona-Pandemie gemeinsam hat
Weiterlesen...

Stockholm-Syndrom – Was das psychologische Phänomen mit der Corona-Pandemie gemeinsam hat

Seit nunmehr über einem Jahr kämpfen wir mit einem Virus, das wohl so schnell nicht verschwinden wird. Der Lösungsansatz unserer Regierung? Einsperren, alles zu machen und hoffen, dass alles gut wird. Das hätte funktionieren können, tat es aber offenbar nicht. Nun werden immer mehr Stimmen laut, die sich gegen genau diese Strategie aussprechen und kritisieren, was viele in den Himmel loben. Experten sprechen sogar von Gemeinsamkeiten mit dem Stockholm-Syndrom. Ganz schön weit hergeholt oder doch nicht so abwegig?
Natürliche Immun-Booster – so haben Viren keine Chance!
Weiterlesen...

Natürliche Immun-Booster – so haben Viren keine Chance!

Das Immunsystem ist die Basis unserer Gesundheit. Die einen haben eine bessere Immunabwehr, während andere gefühlt jede Infektion mitnehmen, die ihnen gerade über den Weg springt. Woran aber liegt das? Bei unserem Immunsystem wird zwischen der angeborenen Immunabwehr und der erworbenen Immunabwehr unterschieden. Und mit der Zufuhr verschiedener Vitamine und Mineralien können wir beispielsweise dafür sorgen, dass auch eine „schlechte“ Immunabwehr gestärkt wird.
Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"
Weiterlesen...

Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"

In der Corona-Pandemie haben wir es mit zahlreichen Experten und Wissenschaftlern zu tun, die sich hinsichtlich verschiedener Aspekte nicht immer oder sagen wir meistens nicht einig sind. Vor allem die Corona-Maßnahmen und der PCR-Test des viel umstrittenen Virologen Christian Drosten stehen dabei im Fokus der Kritiker. Diesbezüglich hat sich nun auch ein (Ex) Topwissenschaftler des Pharmakonzerns Pfitzer geäußert, der von einer Pseudo-Pandemie spricht und das Vorgehen der Verantwortlichen infrage stellt. 
Dein eigenes Ökosystem im Glas – hol Dir ein Stück Wald ins Wohnzimmer
Weiterlesen...

Dein eigenes Ökosystem im Glas – hol Dir ein Stück Wald ins Wohnzimmer

Pflanzen sind schon etwas Beeindruckendes. Durch ihre Farben wirken sie beruhigend, während sie das (Raum-) Klima verbessern. Einigen der Naturkinder werden sogar heilende Eigenschaften nachgesagt. Sie reinigen die Luft und wirken sich durch ihre bloße Anwesenheit positiv auf unsere Stimmung aus. Wenn da nicht der Punkt mit der Pflege wäre… Die meisten Pflanzen benötigen viel Zuwendung. Sie müssen regelmäßig gegossen werden und brauchen das richtige Klima, um vollumfänglich gedeihen zu können. Dieser Aspekt ist für einige Menschen Grund genug, von der Anschaffung einer Pflanze abzusehen. Was aber, wenn es eine Möglichkeit gibt, Pflanzen zu ziehen, die keine Pflege benötigen, weil sie sich komplett selbst versorgen? Wie das funktioniert, erfahrt ihr in folgendem Artikel. 
Umweltgifte, Übersäuerung und Candida als Ursache vieler Erkrankungen?
Weiterlesen...

Umweltgifte, Übersäuerung und Candida als Ursache vieler Erkrankungen?

Pestizide, Mikroplastik, Schwermetalle, Parasiten, Viren, Pilze und Keime verbreiten sich immer mehr, Volkskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Schilddrüsenfunktionsstörungen nehmen zu, unser schnellebiger Lebensstil sorgt für Stress und dadurch für Übersäuerung, die wiederum zu chronischen Entzündungen führen kann. Wenn man Körper und Geist ganzheitlich betrachtet, und dann erkennt, wie belastend unsere gegenwärtige Welt sein kann, so macht es Sinn, regelmäßig zu Entgiften.
1
Top 10 des Monats in «Wissen»
1
Keanu Reeves: Die Menschheit ist dabei aus "der Matrix" auszubrechen
Weiterlesen...

Keanu Reeves: Die Menschheit ist dabei aus "der Matrix" auszubrechen

"Es ist Zeit, unsere unendliche Kraft zurückzunehmen und die Türen des mentalen Gefängnisses zu öffnen, für das wir ermutigt wurden, es uns selbst zu bauen. Es ist nicht leicht, aber es ist Zeit, jetzt ins Licht der Freiheit zu gehen."
2
Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"
Weiterlesen...

Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"

In der Corona-Pandemie haben wir es mit zahlreichen Experten und Wissenschaftlern zu tun, die sich hinsichtlich verschiedener Aspekte nicht immer oder sagen wir meistens nicht einig sind. Vor allem die Corona-Maßnahmen und der PCR-Test des viel umstrittenen Virologen Christian Drosten stehen dabei im Fokus der Kritiker. Diesbezüglich hat sich nun auch ein (Ex) Topwissenschaftler des Pharmakonzerns Pfitzer geäußert, der von einer Pseudo-Pandemie spricht und das Vorgehen der Verantwortlichen infrage stellt. 
3
Filmtipp: The Voice – Die Befreiung aus der Matrix
Weiterlesen...

Filmtipp: The Voice – Die Befreiung aus der Matrix

Ist es möglich, dass unser Geist in einem Gefängnis lebt? Einer Matrix gleich in der wir uns bewegen und die wir für real halten? Was genau ist dann diese Matrix und wie kann es uns gelingen unser Leben wirklich frei zu gestalten? Diese und mehr Fragen beantworten Robert Thurman, ein enger Freund des Dalai Lama, Gary Schwartz, Ph.D. Harvard University, Prof. Roger Nelson, Dr. Jeff Long, David Sereda im Kultfilm "The Voice" in 185 spannenden, informativen und bewegenden Minuten.
4
Dein eigenes Ökosystem im Glas – hol Dir ein Stück Wald ins Wohnzimmer
Weiterlesen...

Dein eigenes Ökosystem im Glas – hol Dir ein Stück Wald ins Wohnzimmer

Pflanzen sind schon etwas Beeindruckendes. Durch ihre Farben wirken sie beruhigend, während sie das (Raum-) Klima verbessern. Einigen der Naturkinder werden sogar heilende Eigenschaften nachgesagt. Sie reinigen die Luft und wirken sich durch ihre bloße Anwesenheit positiv auf unsere Stimmung aus. Wenn da nicht der Punkt mit der Pflege wäre… Die meisten Pflanzen benötigen viel Zuwendung. Sie müssen regelmäßig gegossen werden und brauchen das richtige Klima, um vollumfänglich gedeihen zu können. Dieser Aspekt ist für einige Menschen Grund genug, von der Anschaffung einer Pflanze abzusehen. Was aber, wenn es eine Möglichkeit gibt, Pflanzen zu ziehen, die keine Pflege benötigen, weil sie sich komplett selbst versorgen? Wie das funktioniert, erfahrt ihr in folgendem Artikel. 
5
Synthetische Medikamente? Nein, danke! Diese Lebensmittel helfen Dir durch die Erkältungszeit
Weiterlesen...

Synthetische Medikamente? Nein, danke! Diese Lebensmittel helfen Dir durch die Erkältungszeit

Wenn wir den Anflug einer Erkältung oder eines grippalen Infekts spüren, greifen wir häufig leider viel zu schnell zu pharmazeutischen Präparaten, die in den meisten Fällen alles andere als gut für unseren Körper sind. Von Aspirin über Grippostad bis hin zu starken Schmerzmitteln bietet die Pharmaindustrie alles, was das kranke Herz meint, zu begehren. In den meisten Fällen brauchen wir solche Mittel aber nicht, denn sie sind es, die dafür sorgen, dass unser Körper über längeren Zeitraum gesehen, nicht mehr in der Lage ist, selbst mit Infektionen fertig zu werden. Stichwort: Immunsystem.
6
Corona-Impfung – „Langzeitfolgen sind nicht auszuschließen“
Weiterlesen...

Corona-Impfung – „Langzeitfolgen sind nicht auszuschließen“

Es ist so weit…, die EU-Kommission erteilte dem Präparat des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer die bedingte Marktzulassung für den ersten Corona-Impfstoff in Europa. Ein großes Aufatmen kann bei Impfbefürwortern vernommen werden. Allerdings sollten insbesondere Allergiker vorsichtig sein, wenn sie sich für eine Corona-Impfung entscheiden. Aber auch „Langzeitfolgen“ seien laut einigen Experten nicht auszuschließen. Darüber hinaus gibt es bisher keine wissenschaftlichen Erkenntnisse darüber, ob eine Impfung vor Ansteckung und Übertragung des Virus schützt.
7
Corona Reisebeschränkungen – EU-Behörden halten Maßnahmen für sinnlos
Weiterlesen...

Corona Reisebeschränkungen – EU-Behörden halten Maßnahmen für sinnlos

Bestimmt haben die meisten unter uns bereits vom mutierten Corona-Virus bzw. der „neuen Corona-Virus-Variante“ gehört. Erstmals aufgefallen in Großbritannien und Südafrika verbreitet das Virus bereits jetzt Angst und Schrecken, weil es offenbar ansteckender sein soll als unser Begleiter aus dem vergangenen Jahr. In Deutschland wurde die britische Variante des Corona-Virus bisher zwar nur vereinzelt nachgewiesen, dennoch werden bereits jetzt Stimmen groß, die von schärferen Maßnahmen sprechen und gar erneute Reisebeschränkungen in Betracht ziehen. Einige Experten sind sich jedoch einig, dass diese Art von Beschränkungen keinen großen Teil zur Bekämpfung der „Gefahren“ beitragen würden.
8
Umweltgifte, Übersäuerung und Candida als Ursache vieler Erkrankungen?
Weiterlesen...

Umweltgifte, Übersäuerung und Candida als Ursache vieler Erkrankungen?

Pestizide, Mikroplastik, Schwermetalle, Parasiten, Viren, Pilze und Keime verbreiten sich immer mehr, Volkskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Schilddrüsenfunktionsstörungen nehmen zu, unser schnellebiger Lebensstil sorgt für Stress und dadurch für Übersäuerung, die wiederum zu chronischen Entzündungen führen kann. Wenn man Körper und Geist ganzheitlich betrachtet, und dann erkennt, wie belastend unsere gegenwärtige Welt sein kann, so macht es Sinn, regelmäßig zu Entgiften.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter