Category Archives: Umwelt

In Paris soll das größte Urban-Farming Projekt Europas gestartet werden

Mitten in Paris soll ein urbaner Bauernhof entstehen, welcher sich über eine Fläche von 14.000 Quadratmetern erstreckt. Somit ist das Vorhaben nicht nur das größte Urban-Farming Projekt Europas, sondern gleichzeitig der größte Dach-Bauernhof weltweit!

Weiterlesen...

Einwegverpackungen: Steuer soll Umdenken beschleunigen

China will unseren Müll nicht mehr und auch Malaysia hat dieses Jahr erstmals Container mit nicht recycelbarem Plastikmüll an die Absender zurückgeschickt. Wir brauchen also eine andere Lösung – und diese ist lt. Regierung in einer Kostenbeteiligung der Verbraucher und Hersteller zu finden. Schau dir hier die Lösungsansätze an und bekomme 7 Tipps, um Plastik im Alltag effektiv zu vermeiden.

Weiterlesen...

Der Senegal wird müllfrei: Erstes zero-waste-Projekt öffnet seine Pforten in Dakar

Müll ist im Senegal ein Riesenproblem. Strände und Städte lassen sich kaum besuchen, ohne nicht auf so ziemlich jedem Quadratmeter mit Müll konfrontiert zu werden. In Dakar öffnet nun das erste zero-waste-Restaurant seine Pforten; doch hinter dem Restaurant steht eine weit größere Vision.

Weiterlesen...

5 G: Die spirituelle Seite

5 G beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit extrem, sondern schneidet uns von allem Lebendigen ab – und öffnet so die Tür für Energien, die wir ganz sicher nicht kennen lernen wollen. Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger über die Rolle von 5 G im spirituellen Kontext – gewohnt klar und provokativ!

Weiterlesen...

Sharkwater: Wenn Menschen Haie töten

Die Hai-Bestände haben sich in den letzten Jahren durch Shark-Finning drastisch reduziert. Das Abschlachten der Haie aus reiner Profitgier ist nicht nur grausam, es beeinflusst auch das Ökosystem unserer Erde und das Überleben der Menschheit. Sharkwater zeigt die Korruption und Grausamkeit der Menschen sowie die Schönheit der majestätischen Jäger der Ozeane und ihren Einfluss auf usner Ökosystem.

Weiterlesen...

Umwelt
Offensichtlich sind die Spuren des unsachgemäßen Umgangs des Menschen mit der Erde und der Natur. Doch es gibt neue Konzepte und gute Ansätze wie Selbstversorgung, Postwachstumsökonomie, nachhaltige Produkte, Ökostrom, Ressourcenschonung - also eine Vielfalt an Ideen für einen ökologisch-bewussten Lebensstil.
Neu im Bereich «Umwelt»
In Paris soll das größte Urban-Farming Projekt Europas gestartet werden
Weiterlesen...

In Paris soll das größte Urban-Farming Projekt Europas gestartet werden

Mitten in Paris soll ein urbaner Bauernhof entstehen, welcher sich über eine Fläche von 14.000 Quadratmetern erstreckt. Somit ist das Vorhaben nicht nur das größte Urban-Farming Projekt Europas, sondern gleichzeitig der größte Dach-Bauernhof weltweit!
Einwegverpackungen: Steuer soll Umdenken beschleunigen
Weiterlesen...

Einwegverpackungen: Steuer soll Umdenken beschleunigen

China will unseren Müll nicht mehr und auch Malaysia hat dieses Jahr erstmals Container mit nicht recycelbarem Plastikmüll an die Absender zurückgeschickt. Wir brauchen also eine andere Lösung – und diese ist lt. Regierung in einer Kostenbeteiligung der Verbraucher und Hersteller zu finden. Schau dir hier die Lösungsansätze an und bekomme 7 Tipps, um Plastik im Alltag effektiv zu vermeiden.
Der Senegal wird müllfrei: Erstes zero-waste-Projekt öffnet seine Pforten in Dakar
Weiterlesen...

Der Senegal wird müllfrei: Erstes zero-waste-Projekt öffnet seine Pforten in Dakar

Müll ist im Senegal ein Riesenproblem. Strände und Städte lassen sich kaum besuchen, ohne nicht auf so ziemlich jedem Quadratmeter mit Müll konfrontiert zu werden. In Dakar öffnet nun das erste zero-waste-Restaurant seine Pforten; doch hinter dem Restaurant steht eine weit größere Vision.
5 G: Die spirituelle Seite
Weiterlesen...

5 G: Die spirituelle Seite

5 G beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit extrem, sondern schneidet uns von allem Lebendigen ab - und öffnet so die Tür für Energien, die wir ganz sicher nicht kennen lernen wollen. Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger über die Rolle von 5 G im spirituellen Kontext - gewohnt klar und provokativ!
Sharkwater: Wenn Menschen Haie töten
Weiterlesen...

Sharkwater: Wenn Menschen Haie töten

Die Hai-Bestände haben sich in den letzten Jahren durch Shark-Finning drastisch reduziert. Das Abschlachten der Haie aus reiner Profitgier ist nicht nur grausam, es beeinflusst auch das Ökosystem unserer Erde und das Überleben der Menschheit. Sharkwater zeigt die Korruption und Grausamkeit der Menschen sowie die Schönheit der majestätischen Jäger der Ozeane und ihren Einfluss auf usner Ökosystem.
1
Top 10 des Monats in «Umwelt»
1
Nikola stellt Wasserstoff-LKW mit 1200 km Reichweite vor
Weiterlesen...

Nikola stellt Wasserstoff-LKW mit 1200 km Reichweite vor

Während alle Welt über Elektro-Fahrzeuge des Herstellers Tesla redet, hat der US-amerikanische LKW-Hersteller Nikola seinen neuen Wasserstoff-LKW vorgestellt, dieser soll vor allem durch Europa fahren. Die Zahlen lesen sich eindrucksvoll: ca. 1200 Kilometer soll der Nikola Tre zurücklegen können und bringt bis zu 1.000 PS auf die Straße. Ist Wasserstoff die mobile Zukunft?
2
5 G: Die spirituelle Seite
Weiterlesen...

5 G: Die spirituelle Seite

5 G beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit extrem, sondern schneidet uns von allem Lebendigen ab - und öffnet so die Tür für Energien, die wir ganz sicher nicht kennen lernen wollen. Bewusstseinsforscher Bruno Würtenberger über die Rolle von 5 G im spirituellen Kontext - gewohnt klar und provokativ!
3
Inuit: Es gibt keinen Klimawandel, sondern die Erde ist leicht gekippt
Weiterlesen...

Inuit: Es gibt keinen Klimawandel, sondern die Erde ist leicht gekippt

Die Inuit-Ältesten haben bereits im Dezember 2014 Alarm geschlagen. Die Erde sei in ihrer Position "verrutscht" und der Himmel habe sich geändert. Das sei überhaupt nicht beachtet worden. Es sollen sich aber Berichte mehren, dass diese Warnung ernst zu nehmen sein soll. Es gehe, so die Ältestenräte der Inuit, überhaupt nicht um einen menschengemachten Klimawandel, sondern darum, dass die Erdachse leicht gekippt sei, denn auch der Himmel habe sich verändert.
4
NASA-Studie zeigt: Die Erde ist in den letzten 20 Jahren grüner geworden!
Weiterlesen...

NASA-Studie zeigt: Die Erde ist in den letzten 20 Jahren grüner geworden!

Dank China und Indien ist die Erde 5% grüner. Eine überraschende und hoffnungsvolle Nachricht in einer Zeit von globalen Protesten, in welcher kein Tag ohne eine weitere Schreckensnachricht über unser Klima vergeht.
5
Neuseeland erkennt ALLE Tiere als fühlende Wesen an
Weiterlesen...

Neuseeland erkennt ALLE Tiere als fühlende Wesen an

Durch die Änderung des Gesetzes hat Neuseeland anerkannt, was Tierhalter und Wissenschaftler seit Jahren wissen - dass Tiere Gefühle haben. Eine wegweisende Entscheidung, die hoffentlich in Neuseeland erfolgreicher umgesetzt und vollstreckt wird als bisher innerhalb der EU.
6
Liuzhou Forest City: China errichtet die erste voll begrünte Stadt
Weiterlesen...

Liuzhou Forest City: China errichtet die erste voll begrünte Stadt

Der Mundschutz gehört in der chinesischen Gesellschaft bereits zum Alltag. Jedes Jahr sterben mehr als eine Million Menschen durch Feinstaubpartikel in der Luft. Jetzt will China das Problem angehen und die erste voll begrünte Stadt der Welt errichten.
7
Sharkwater: Wenn Menschen Haie töten
Weiterlesen...

Sharkwater: Wenn Menschen Haie töten

Die Hai-Bestände haben sich in den letzten Jahren durch Shark-Finning drastisch reduziert. Das Abschlachten der Haie aus reiner Profitgier ist nicht nur grausam, es beeinflusst auch das Ökosystem unserer Erde und das Überleben der Menschheit. Sharkwater zeigt die Korruption und Grausamkeit der Menschen sowie die Schönheit der majestätischen Jäger der Ozeane und ihren Einfluss auf usner Ökosystem.
8
Erster Pharmakonzern bestätigt, dass Cannabis Krebswachstum hemmt. ABER....
Weiterlesen...

Erster Pharmakonzern bestätigt, dass Cannabis Krebswachstum hemmt. ABER....

Als erster Pharmakonzern bestätigte GW Pharmaceuticals in einer Pressemitteilung, dass eine unterstützende Behandlung mit Cannabis das Überleben deutlich verlängert. Was auf den ersten Blick als Durchbruch erscheint, hat jedoch eine weitreichende Kehrseite.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter