Category Archives: Wirtschaft

Das Ende der Pandemie – Licht am Ende des Tunnels?

Die Akzeptanz der Bevölkerung bezüglich der Corona-Politik und der damit einhergehenden Maßnahmen sinkt stetig. Immer mehr Menschen gehen auf die Barrikaden und hinterfragen das Vorgehen unserer Politiker. Skandale und Affären innerhalb der Bundesregierung stehen in letzter Zeit fast an der Tagesordnung und manch einer stellt sich die Frage, wie lange Merkel und Co. das noch so durchziehen wollen. Der WHO-Direktor Hans Kluge hat sich nun zur Pandemielage geäußert und redet von nicht notwendigen Einschränkungen.

Weiterlesen...

David gegen Goliath – ein kleines Dorf stellt sich gegen Elon Musk

Zugegeben… Abgefahren, ja gar beeindruckend sehen sie schon aus, die Satelliten des „Space-X“ Projekts von Elon Musk. Aber muss das sein? Müssen wir unser Weltall dermaßen einnehmen, dass ein Blick in den sternenklaren Himmel kaum noch möglich ist, ohne dass ein Satellit des US-Milliardärs Elon Musks die Idylle stört? Diese Frage haben sich wohl auch die Bewohner des beschaulichen Örtchens Saint-Senier-de-Beuvron gestellt, in welchem einst die Comic-Helden Asterix und Obelix gelebt haben sollen. Die Satelliten am Himmel sind die eine Sache, aber dass Elon Musk nun ausgerechnet in diesem verträumten idyllischen Örtchen über eine französische Firma Brachland aufkaufen will, um eine Relaisstation für sein kosmisches Telekom-System zu bauen, geht den Bewohnern zu weit.

Weiterlesen...

Zwei-Klassen-Gesellschaft? Ist Reisen bald nur noch mit Impfpass möglich?

Die Corona-Pandemie hält uns nach wie vor in Atem. Während einige Länder in Europa langsam, aber sicher versuchen, wieder in die Normalität zurückzukehren, setzt Deutschland nach wie vor auf den harten Lockdown. Ein weiteres Thema in diesen Zeiten ist die Covid-Impfung, welche den digitalen Impfpass hinter sich herzieht. So hat der Bund nun beschlossen, bis Sommer soll der digitale Impfpass kommen. Vorteil: den muss man natürlich nicht mehr suchen. Frage wird der digitale Impfpass eine Art Eintrittskarte zurück ins normale Leben?

Weiterlesen...

Recycling nur ein Trend? 30 Jahre Grüner Punkt – was hat er gebracht?

Er war es, der den Deutschen die Mülltrennung ins Haus gebracht hat: der grüne Punkt eine seinerzeits bedeutend revolutionäre Entwicklung, wenn es um Umweltschutz und Recycling ging. Ende letzten Jahres hat die Marke ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert und wir fragen uns, welche Bilanz vor allem in Verbindung mit dem sogenannten Dualen System daraus gezogen wurde.  

Weiterlesen...

Homeoffice – Corona wird unser Arbeitsverhalten langfristig verändern

Corona hat unser aller Leben fest im Griff. Zumindest aktuell sind die Fallzahlen laut Regierung so hoch, dass der zweite Lockdown offensichtlich unausweichlich ist. Dies hat Einfluss auf unseren Lebensstil, aber auch das Arbeitsleben. So finden sich immer mehr Angestellte im Homeoffice, wobei viele Unternehmen darüber nachdenken, ihre Mitarbeiter auch nach der Krise weiter von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Befragt wurden zu diesem Thema rund 4.200 CIOs (Chief Information Officer), die zusammen IT-Budgets in Höhe von mehr als 250 Milliarden Dollar verwalten. Welche vor und Nachteile diese Art der Arbeit mit sich bringt, erfahrt ihr in folgendem Artikel.

Weiterlesen...

Wirtschaft
Die "Krise" ist schon lange da... doch welche Konsequenzen hat das für uns alle? Bewusst agierende Unternehmen und Querdenker machen es vor: Ein Wandel in der Wirtschaft ist möglich! Und die Erfolge sprechen für sich. Hier werden Vorzeigeprojekte und Ideen vorgestellt, die Mut machen, umzudenken.
Neu im Bereich «Wirtschaft»
Das Ende der Pandemie – Licht am Ende des Tunnels?
Weiterlesen...

Das Ende der Pandemie – Licht am Ende des Tunnels?

Die Akzeptanz der Bevölkerung bezüglich der Corona-Politik und der damit einhergehenden Maßnahmen sinkt stetig. Immer mehr Menschen gehen auf die Barrikaden und hinterfragen das Vorgehen unserer Politiker. Skandale und Affären innerhalb der Bundesregierung stehen in letzter Zeit fast an der Tagesordnung und manch einer stellt sich die Frage, wie lange Merkel und Co. das noch so durchziehen wollen. Der WHO-Direktor Hans Kluge hat sich nun zur Pandemielage geäußert und redet von nicht notwendigen Einschränkungen.
David gegen Goliath – ein kleines Dorf stellt sich gegen Elon Musk
Weiterlesen...

David gegen Goliath – ein kleines Dorf stellt sich gegen Elon Musk

Zugegeben… Abgefahren, ja gar beeindruckend sehen sie schon aus, die Satelliten des „Space-X“ Projekts von Elon Musk. Aber muss das sein? Müssen wir unser Weltall dermaßen einnehmen, dass ein Blick in den sternenklaren Himmel kaum noch möglich ist, ohne dass ein Satellit des US-Milliardärs Elon Musks die Idylle stört? Diese Frage haben sich wohl auch die Bewohner des beschaulichen Örtchens Saint-Senier-de-Beuvron gestellt, in welchem einst die Comic-Helden Asterix und Obelix gelebt haben sollen. Die Satelliten am Himmel sind die eine Sache, aber dass Elon Musk nun ausgerechnet in diesem verträumten idyllischen Örtchen über eine französische Firma Brachland aufkaufen will, um eine Relaisstation für sein kosmisches Telekom-System zu bauen, geht den Bewohnern zu weit.
Zwei-Klassen-Gesellschaft? Ist Reisen bald nur noch mit Impfpass möglich?
Weiterlesen...

Zwei-Klassen-Gesellschaft? Ist Reisen bald nur noch mit Impfpass möglich?

Die Corona-Pandemie hält uns nach wie vor in Atem. Während einige Länder in Europa langsam, aber sicher versuchen, wieder in die Normalität zurückzukehren, setzt Deutschland nach wie vor auf den harten Lockdown. Ein weiteres Thema in diesen Zeiten ist die Covid-Impfung, welche den digitalen Impfpass hinter sich herzieht. So hat der Bund nun beschlossen, bis Sommer soll der digitale Impfpass kommen. Vorteil: den muss man natürlich nicht mehr suchen. Frage wird der digitale Impfpass eine Art Eintrittskarte zurück ins normale Leben?
Recycling nur ein Trend? 30 Jahre Grüner Punkt – was hat er gebracht?
Weiterlesen...

Recycling nur ein Trend? 30 Jahre Grüner Punkt – was hat er gebracht?

Er war es, der den Deutschen die Mülltrennung ins Haus gebracht hat: der grüne Punkt eine seinerzeits bedeutend revolutionäre Entwicklung, wenn es um Umweltschutz und Recycling ging. Ende letzten Jahres hat die Marke ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert und wir fragen uns, welche Bilanz vor allem in Verbindung mit dem sogenannten Dualen System daraus gezogen wurde.  
Homeoffice – Corona wird unser Arbeitsverhalten langfristig verändern
Weiterlesen...

Homeoffice – Corona wird unser Arbeitsverhalten langfristig verändern

Corona hat unser aller Leben fest im Griff. Zumindest aktuell sind die Fallzahlen laut Regierung so hoch, dass der zweite Lockdown offensichtlich unausweichlich ist. Dies hat Einfluss auf unseren Lebensstil, aber auch das Arbeitsleben. So finden sich immer mehr Angestellte im Homeoffice, wobei viele Unternehmen darüber nachdenken, ihre Mitarbeiter auch nach der Krise weiter von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Befragt wurden zu diesem Thema rund 4.200 CIOs (Chief Information Officer), die zusammen IT-Budgets in Höhe von mehr als 250 Milliarden Dollar verwalten. Welche vor und Nachteile diese Art der Arbeit mit sich bringt, erfahrt ihr in folgendem Artikel.
1
Top 10 des Monats in «Wirtschaft»
1
Das Ende der Pandemie – Licht am Ende des Tunnels?
Weiterlesen...

Das Ende der Pandemie – Licht am Ende des Tunnels?

Die Akzeptanz der Bevölkerung bezüglich der Corona-Politik und der damit einhergehenden Maßnahmen sinkt stetig. Immer mehr Menschen gehen auf die Barrikaden und hinterfragen das Vorgehen unserer Politiker. Skandale und Affären innerhalb der Bundesregierung stehen in letzter Zeit fast an der Tagesordnung und manch einer stellt sich die Frage, wie lange Merkel und Co. das noch so durchziehen wollen. Der WHO-Direktor Hans Kluge hat sich nun zur Pandemielage geäußert und redet von nicht notwendigen Einschränkungen.
2
Wer regiert die Welt?
Weiterlesen...

Wer regiert die Welt?

Wusstest Du, dass letztlich nur 35 Firmen die Weltwirtschaft kontrollieren?! Sie halten alle Fäden des globalen Netzwerkes in ihren Händen. Wie Marionettenspieler bewegen wenige Banken und Finanzdienstleister fast das gesamte Netzwerk in die Richtung, die sie wollen. Ein Schelm der Böses denkt.
3
David gegen Goliath – ein kleines Dorf stellt sich gegen Elon Musk
Weiterlesen...

David gegen Goliath – ein kleines Dorf stellt sich gegen Elon Musk

Zugegeben… Abgefahren, ja gar beeindruckend sehen sie schon aus, die Satelliten des „Space-X“ Projekts von Elon Musk. Aber muss das sein? Müssen wir unser Weltall dermaßen einnehmen, dass ein Blick in den sternenklaren Himmel kaum noch möglich ist, ohne dass ein Satellit des US-Milliardärs Elon Musks die Idylle stört? Diese Frage haben sich wohl auch die Bewohner des beschaulichen Örtchens Saint-Senier-de-Beuvron gestellt, in welchem einst die Comic-Helden Asterix und Obelix gelebt haben sollen. Die Satelliten am Himmel sind die eine Sache, aber dass Elon Musk nun ausgerechnet in diesem verträumten idyllischen Örtchen über eine französische Firma Brachland aufkaufen will, um eine Relaisstation für sein kosmisches Telekom-System zu bauen, geht den Bewohnern zu weit.
4
Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"
Weiterlesen...

Droht das Boot zu kippen? Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"

In der Corona-Pandemie haben wir es mit zahlreichen Experten und Wissenschaftlern zu tun, die sich hinsichtlich verschiedener Aspekte nicht immer oder sagen wir meistens nicht einig sind. Vor allem die Corona-Maßnahmen und der PCR-Test des viel umstrittenen Virologen Christian Drosten stehen dabei im Fokus der Kritiker. Diesbezüglich hat sich nun auch ein (Ex) Topwissenschaftler des Pharmakonzerns Pfizer geäußert, der von einer Pseudo-Pandemie spricht und das Vorgehen der Verantwortlichen infrage stellt. 
5
Cannergrow – legal Cannabis anbauen, Nebenverdienst für jedermann
Weiterlesen...

Cannergrow – legal Cannabis anbauen, Nebenverdienst für jedermann

Auch wenn wir in Sachen Cannabis immer noch mit gesetzlichen Komplikationen konfrontiert werden, kann man durchaus sagen, dass die Pflanze in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Die grüne Göttin gilt längst nicht mehr als das Teufelskraut, welches den Einstieg in die Drogenwelt gewährt. Sowohl im medizinischen als auch freizeitlichen Bereich findet die Pflanze immer mehr Zuspruch. In Deutschland steht die Umsetzung für den Eigenanbau allerdings mit einer Menge bürokratischer Probleme in Verbindung. Das Schweizer Unternehmen Cannergrow hat daher nun ein Konzept entwickelt, mit welchem jeder die Möglichkeit hat, Cannabis anzubauen, und das ohne großen Aufwand.
6
What the Health: Wie Konzerne uns krank machen
Weiterlesen...

What the Health: Wie Konzerne uns krank machen

Gesundheitsorganisationen wollen nicht, dass du diesen Film siehst! Was wäre, wenn Gesundheitsorganisationen gezielt dafür bezahlt würden, die Menschheit krank zu machen? Die Dokumentation What the Health nimmt uns mit auf eine schockierende Entdeckungsreise, die alles in Frage stellt, was wir über Ernährung zu wissen glauben.
7
Zwei-Klassen-Gesellschaft? Ist Reisen bald nur noch mit Impfpass möglich?
Weiterlesen...

Zwei-Klassen-Gesellschaft? Ist Reisen bald nur noch mit Impfpass möglich?

Die Corona-Pandemie hält uns nach wie vor in Atem. Während einige Länder in Europa langsam, aber sicher versuchen, wieder in die Normalität zurückzukehren, setzt Deutschland nach wie vor auf den harten Lockdown. Ein weiteres Thema in diesen Zeiten ist die Covid-Impfung, welche den digitalen Impfpass hinter sich herzieht. So hat der Bund nun beschlossen, bis Sommer soll der digitale Impfpass kommen. Vorteil: den muss man natürlich nicht mehr suchen. Frage wird der digitale Impfpass eine Art Eintrittskarte zurück ins normale Leben?
8
Besser als Bio – Revolution in Sachen Landwirtschaft
Weiterlesen...

Besser als Bio – Revolution in Sachen Landwirtschaft

Ökolandwirtschaft oder auch Bio-Landwirtschaft, wie wir sie heute kennen, gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten. Lange vor den meisten Bio-Siegeln gab es aber bereits die sogenannte biodynamische Landwirtschaft, welche heute leider ein bisschen in Vergessenheit geraten ist. Entstanden ist diese Idee der Landwirtschaft bereits im frühen 20. Jahrhundert. Was aber genau hinter dieser Art der Landwirtschaft steckt und wo wir solche Lebensmittel finden, verraten wir Euch in folgendem Artikel.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter