Category Archives: Wissenschaft

Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen

Meditation beschreibt eine Gruppe verschiedenster Geistesübungen, die dabei helfen sollen, eine Balance zwischen sich selbst und dem eigenen Geist zu schaffen. Früher eher in Verbindung mit Esoterik und Religion gebracht, findet die Meditation heutzutage immer mehr Anhänger auch in der säkularen Welt. Dieser Umstand ist wohl nicht zuletzt auch den wissenschaftlichen Erkenntnissen geschuldet, welche die Praxis der Meditation dahingehend revolutioniert hat, dass immer mehr Menschen die Vorteile der Meditation nutzen, um einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu finden.

Weiterlesen...

Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung

Es gibt Fragen, die uns seit jeher Kopfzerbrechen bereiten. Die Wissenschaft macht es aber möglich, immer mehr Bausätze zusammenzufügen, die letztendlich eine Antwort ergeben könnten. Was ist der Sinn des Lebens, gibt es ein Leben danach, was ist Bewusstsein und welche Kräfte wirken im Universum, das so unvorstellbar weit reicht? Dr. Amit Goswami, ein indisch-amerikanischer Professor für Physik, hat sich auf die Suche nach Lösungen gemacht, heute gilt der 84-Jährige als Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung. Die zwei Bereiche hängen offensichtlich enger miteinander zusammen, als man vorab vermuten würde.

Weiterlesen...

Bildschirmzeit reduzieren – Zu viele Nachrichten beeinflussen unsere Psyche

Die Erfindung des Internets hat unsere Welt revolutioniert. Schon in den Anfangsjahren nur über den Computer erreichbar, hat das Internet Menschen weltweit in seinen Bann gezogen. Durch kontinuierliches Fortschreiten der Digitalisierung hat es allerdings nicht lange gedauert, bis das Surfen im „world wide web“ auch von unterwegs aus möglich war. Das Internet hat einen Raum geschaffen, der sämtliche Nachrichten und sämtliches Wissen für alle Welt zugänglich machte. Das klingt phänomenal, wenn man bedenkt, dass man dadurch auch als Leihe Zugriff auf diverse Studien, Masterarbeiten oder herkömmliche Nachrichten hat, und das auch während man auf der Toilette sitzt…ist doch Super! Allerdings birgt dieser Überfluss an Informationen auch nicht zu unterschätzende Nachteile und die werden wir in folgendem Artikel genauer beleuchten.

Weiterlesen...

Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten?

Es scheint als würde die Corona-Pandemie nie enden. Maskenpflicht, Verweilverbote, Versammlungsverbote und was ihnen nicht noch alles einfällt, um zu verhindern, dass wir krank werden. An die Einsamkeit und das Alleinsein vieler denken unsere Politiker beim Verfolgen ihrer Ziele allerdings nicht. Nicht jeder hat eine Familie zu Hause und würde sich eher ein wenig Ruhe wünschen, anstatt 27/7 Menschen um sich zu haben. Vor allem Singles leiden unter den Maßnahmen und wissen unter der ständigen Begleitung der eigenen vier Wände oft nichts mit sich anzufangen. Was also tun gegen die Einsamkeit, welche Möglichkeiten gibt es, um auch als Single in Zeiten der Pandemie nicht einzugehen?

Weiterlesen...

Epigenetik – Forscher bestätigen, Stress verändert Erbgut

Lange waren unsere Gene ein großes Rätsel. Forscher haben nun allerdings herausgefunden, dass verschiedene Umwelteinflüsse sowohl positive als auch negative Spuren in unserem Erbgut hinterlassen. So können sich beispielsweise Hunger, Kriege oder andere Traumata über Generationen hinweg im Erbgut der Nachfahren nachweisen lassen. Was können wir also tun, um zu verhindern, dass unsere Nachfahren unter unserem Stress leiden?

Weiterlesen...

Wissenschaft
Wenn die moderne, beweisbasiernede Wissenschaft mit den Erkenntnissen von alten Weisheitslehrern plötzlich Übereinstimmungen entdeckt, öffnet sich eine völlig neue Weltsicht. Die Erforschung des Bewusstseins des Weltalls, des menschlichen Körpers, der stofflichen und nicht-stofflcihen Welt: Es gibt so viel Neues und Erhellendes zu berichten! Aktuelle Studien treten den Beweis an.
Neu im Bereich «Wissenschaft»
Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen
Weiterlesen...

Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen

Meditation beschreibt eine Gruppe verschiedenster Geistesübungen, die dabei helfen sollen, eine Balance zwischen sich selbst und dem eigenen Geist zu schaffen. Früher eher in Verbindung mit Esoterik und Religion gebracht, findet die Meditation heutzutage immer mehr Anhänger auch in der säkularen Welt. Dieser Umstand ist wohl nicht zuletzt auch den wissenschaftlichen Erkenntnissen geschuldet, welche die Praxis der Meditation dahingehend revolutioniert hat, dass immer mehr Menschen die Vorteile der Meditation nutzen, um einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu finden.
Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung
Weiterlesen...

Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung

Es gibt Fragen, die uns seit jeher Kopfzerbrechen bereiten. Die Wissenschaft macht es aber möglich, immer mehr Bausätze zusammenzufügen, die letztendlich eine Antwort ergeben könnten. Was ist der Sinn des Lebens, gibt es ein Leben danach, was ist Bewusstsein und welche Kräfte wirken im Universum, das so unvorstellbar weit reicht? Dr. Amit Goswami, ein indisch-amerikanischer Professor für Physik, hat sich auf die Suche nach Lösungen gemacht, heute gilt der 84-Jährige als Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung. Die zwei Bereiche hängen offensichtlich enger miteinander zusammen, als man vorab vermuten würde.
Bildschirmzeit reduzieren – Zu viele Nachrichten beeinflussen unsere Psyche
Weiterlesen...

Bildschirmzeit reduzieren – Zu viele Nachrichten beeinflussen unsere Psyche

Die Erfindung des Internets hat unsere Welt revolutioniert. Schon in den Anfangsjahren nur über den Computer erreichbar, hat das Internet Menschen weltweit in seinen Bann gezogen. Durch kontinuierliches Fortschreiten der Digitalisierung hat es allerdings nicht lange gedauert, bis das Surfen im „world wide web“ auch von unterwegs aus möglich war. Das Internet hat einen Raum geschaffen, der sämtliche Nachrichten und sämtliches Wissen für alle Welt zugänglich machte. Das klingt phänomenal, wenn man bedenkt, dass man dadurch auch als Leihe Zugriff auf diverse Studien, Masterarbeiten oder herkömmliche Nachrichten hat, und das auch während man auf der Toilette sitzt…ist doch Super! Allerdings birgt dieser Überfluss an Informationen auch nicht zu unterschätzende Nachteile und die werden wir in folgendem Artikel genauer beleuchten.
Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten?
Weiterlesen...

Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten?

Es scheint als würde die Corona-Pandemie nie enden. Maskenpflicht, Verweilverbote, Versammlungsverbote und was ihnen nicht noch alles einfällt, um zu verhindern, dass wir krank werden. An die Einsamkeit und das Alleinsein vieler denken unsere Politiker beim Verfolgen ihrer Ziele allerdings nicht. Nicht jeder hat eine Familie zu Hause und würde sich eher ein wenig Ruhe wünschen, anstatt 27/7 Menschen um sich zu haben. Vor allem Singles leiden unter den Maßnahmen und wissen unter der ständigen Begleitung der eigenen vier Wände oft nichts mit sich anzufangen. Was also tun gegen die Einsamkeit, welche Möglichkeiten gibt es, um auch als Single in Zeiten der Pandemie nicht einzugehen?
Epigenetik – Forscher bestätigen, Stress verändert Erbgut
Weiterlesen...

Epigenetik – Forscher bestätigen, Stress verändert Erbgut

Lange waren unsere Gene ein großes Rätsel. Forscher haben nun allerdings herausgefunden, dass verschiedene Umwelteinflüsse sowohl positive als auch negative Spuren in unserem Erbgut hinterlassen. So können sich beispielsweise Hunger, Kriege oder andere Traumata über Generationen hinweg im Erbgut der Nachfahren nachweisen lassen. Was können wir also tun, um zu verhindern, dass unsere Nachfahren unter unserem Stress leiden?
1
Top 10 des Monats in «Wissenschaft»
1
Impfen oder Nichtimpfen? – Studien zeigen immer deutlichere Ergebnisse
Weiterlesen...

Impfen oder Nichtimpfen? – Studien zeigen immer deutlichere Ergebnisse

Impfen oder Nichtimpfen? Immer mehr verantwortungsbewusste Ärzte & Wissenschaftler fördern erschreckende Tatsachen hervor und bringen Studien ans Tageslicht, die eine deutliche Tendenz zeigen und fürsorglichen Eltern eine Entscheidungshilfe sein können:
2
Studie zeigt die niederschmetternde Erfolgsrate von Chemotherapien
Weiterlesen...

Studie zeigt die niederschmetternde Erfolgsrate von Chemotherapien

Seit rund 60 Jahren wird die Chemotherapie als Heilmittel bei Krebs durch die Schulmedizin und Pharmaindustrie propagiert. Studien zeigen jedoch eine niederschmetternde Erfolgsquote von nur max. 2,3 % in Bezug auf das 5-jährige Überleben. Bei einigen Krebsarten wirkt die Chemotherapie nachweislich gar nicht, sondern fördert das Wachstum von Krebszellen.
3
Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten?
Weiterlesen...

Pandemie der Einsamkeit – Was tun gegen Alleinsein in Corona-Zeiten?

Es scheint als würde die Corona-Pandemie nie enden. Maskenpflicht, Verweilverbote, Versammlungsverbote und was ihnen nicht noch alles einfällt, um zu verhindern, dass wir krank werden. An die Einsamkeit und das Alleinsein vieler denken unsere Politiker beim Verfolgen ihrer Ziele allerdings nicht. Nicht jeder hat eine Familie zu Hause und würde sich eher ein wenig Ruhe wünschen, anstatt 27/7 Menschen um sich zu haben. Vor allem Singles leiden unter den Maßnahmen und wissen unter der ständigen Begleitung der eigenen vier Wände oft nichts mit sich anzufangen. Was also tun gegen die Einsamkeit, welche Möglichkeiten gibt es, um auch als Single in Zeiten der Pandemie nicht einzugehen?
4
Die Zukunft der Mobilität: Nikola stellt Wasserstoff-LKW mit 1200 km Reichweite vor
Weiterlesen...

Die Zukunft der Mobilität: Nikola stellt Wasserstoff-LKW mit 1200 km Reichweite vor

Während alle Welt über Elektro-Fahrzeuge des Herstellers Tesla redet, hat der US-amerikanische LKW-Hersteller Nikola seinen neuen Wasserstoff-LKW vorgestellt, dieser soll vor allem durch Europa fahren. Die Zahlen lesen sich eindrucksvoll: ca. 1200 Kilometer soll der Nikola Tre zurücklegen können und bringt bis zu 1.000 PS auf die Straße. Ist Wasserstoff die mobile Zukunft?
5
Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung
Weiterlesen...

Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung

Es gibt Fragen, die uns seit jeher Kopfzerbrechen bereiten. Die Wissenschaft macht es aber möglich, immer mehr Bausätze zusammenzufügen, die letztendlich eine Antwort ergeben könnten. Was ist der Sinn des Lebens, gibt es ein Leben danach, was ist Bewusstsein und welche Kräfte wirken im Universum, das so unvorstellbar weit reicht? Dr. Amit Goswami, ein indisch-amerikanischer Professor für Physik, hat sich auf die Suche nach Lösungen gemacht, heute gilt der 84-Jährige als Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung. Die zwei Bereiche hängen offensichtlich enger miteinander zusammen, als man vorab vermuten würde.
6
Die Cholesterinlüge – wieder ein Betrug der Pharmaindustrie?
Weiterlesen...

Die Cholesterinlüge – wieder ein Betrug der Pharmaindustrie?

Etwa 80 Prozent der Bevölkerung gelten laut Pharma-Industrie und gängiger Lehrmeinung als gefährdet, da sie angeblich an einem zu hohen Cholesterinspiegel leiden. Man bekämpft das „schlechte“ Cholesterin mit Medikamenten und rät zu fettarmer „Light“-Kost. Doch das dient nicht der Gesundheit, sondern allein dem Geldsäckel mächtiger Interessengruppen – warum das Cholesterin überlebenswichtig ist und Grenzwerte wenig zu bedeuten haben.
7
Hanf heilt – ist Cannabis das beste Mittel gegen Krebs?
Weiterlesen...

Hanf heilt – ist Cannabis das beste Mittel gegen Krebs?

Hanf heilt! Nicht durchs Rauchen, sondern auf einer ganz anderen Weise. Die Wiederentdeckung einer uralten Volksmedizin. In der traditionellen chinesischen Heilkunde ist Cannabis seit Tausenden Jahren bekannt und bewährt. Nun erhält die Pflanze auch in der westlichen Welt aufgrund ihrer unglaublichen positiven Effekte auf Geist und Körper immer mehr Ansehen.
8
Bildschirmzeit reduzieren – Zu viele Nachrichten beeinflussen unsere Psyche
Weiterlesen...

Bildschirmzeit reduzieren – Zu viele Nachrichten beeinflussen unsere Psyche

Die Erfindung des Internets hat unsere Welt revolutioniert. Schon in den Anfangsjahren nur über den Computer erreichbar, hat das Internet Menschen weltweit in seinen Bann gezogen. Durch kontinuierliches Fortschreiten der Digitalisierung hat es allerdings nicht lange gedauert, bis das Surfen im „world wide web“ auch von unterwegs aus möglich war. Das Internet hat einen Raum geschaffen, der sämtliche Nachrichten und sämtliches Wissen für alle Welt zugänglich machte. Das klingt phänomenal, wenn man bedenkt, dass man dadurch auch als Leihe Zugriff auf diverse Studien, Masterarbeiten oder herkömmliche Nachrichten hat, und das auch während man auf der Toilette sitzt…ist doch Super! Allerdings birgt dieser Überfluss an Informationen auch nicht zu unterschätzende Nachteile und die werden wir in folgendem Artikel genauer beleuchten.
1
x
Horizonworld
HORIZONWORLD-News anfordern und "Anleitung zum Glücklichsein" (E-Book) erhalten.  Newsletter