Category Archives: Wissenschaft

Die Deutschen essen zu viel Fleisch – Studie deckt immense Kosten für die Allgemeinheit auf

Zwar geht der Trend immer mehr deutlich in Richtung fleischlose Ernährung, dennoch Essen die Deutschen nach wie vor zu viel Fleisch. Die Folgen: Krankheiten, fatale Folgen für unsere Umwelt und das Klima, aber auch immense Kosten für die Allgemeinheit. Das hat jüngst eine Studie von Greenpeace herausgefunden.

Weiterlesen...

Pflanzenbasierte Ernährung – Wie bewusste Ernährung Körper und Geist beeinflusst

Der Trend hin zur vegetarischen oder veganen Ernährung ist in den letzten Jahren um etwa 30 % gestiegen. Die Supermärkte sind voll von Fleischalternativen und das Bewusstsein für eine pflanzen basierten Ernährung steigt. Filme wie „What the health“ oder „Cowspiracy“ etwa bewegen zum Umdenken und lassen vermuten, dass eine pflanzen basierte Ernährung sowohl gut für […]

Weiterlesen...

Achtsamkeit und Pandemie – warum Ausgleich jetzt so wichtig ist

Krisenzeiten zeigen uns, wie stressresistent wir sind oder eben nicht. Aber um ehrlich zu sein, die Nerven liegen höchstwahrscheinlich bei jedem blank. Sei es hervorgerufen durch Angst, Wut oder Zukunftssorgen. Corona zerrt nicht nur an unseren Kräften, sondern bringt auch den gesamten Haushalt unseres Wohlbefindens durcheinander. Und wenn wir uns dem zu sehr hingeben, sind wir verloren. So hart es klingt…, aber es ist wichtig, dass wir uns frei machen und Negatives so weit wie möglich von uns fernhalten, falls möglich. Das mit dem „positiven Denken“ und der Achtsamkeit klingt immer sehr spirituell und wird oft in die Schublade der Esoterik gepackt. Aber auch aus wissenschaftlicher Sicht wissen wir, wie wichtig es ist, den Stress, den wir (manchmal auch unbewusst) empfinden, auszugleichen.

Weiterlesen...

Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen

Meditation beschreibt eine Gruppe verschiedenster Geistesübungen, die dabei helfen sollen, eine Balance zwischen sich selbst und dem eigenen Geist zu schaffen. Früher eher in Verbindung mit Esoterik und Religion gebracht, findet die Meditation heutzutage immer mehr Anhänger auch in der säkularen Welt. Dieser Umstand ist wohl nicht zuletzt auch den wissenschaftlichen Erkenntnissen geschuldet, welche die Praxis der Meditation dahingehend revolutioniert hat, dass immer mehr Menschen die Vorteile der Meditation nutzen, um einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu finden.

Weiterlesen...

Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung

Es gibt Fragen, die uns seit jeher Kopfzerbrechen bereiten. Die Wissenschaft macht es aber möglich, immer mehr Bausätze zusammenzufügen, die letztendlich eine Antwort ergeben könnten. Was ist der Sinn des Lebens, gibt es ein Leben danach, was ist Bewusstsein und welche Kräfte wirken im Universum, das so unvorstellbar weit reicht? Dr. Amit Goswami, ein indisch-amerikanischer Professor für Physik, hat sich auf die Suche nach Lösungen gemacht, heute gilt der 84-Jährige als Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung. Die zwei Bereiche hängen offensichtlich enger miteinander zusammen, als man vorab vermuten würde.

Weiterlesen...

Wissenschaft
Wenn die moderne, beweisbasiernede Wissenschaft mit den Erkenntnissen von alten Weisheitslehrern plötzlich Übereinstimmungen entdeckt, öffnet sich eine völlig neue Weltsicht. Die Erforschung des Bewusstseins des Weltalls, des menschlichen Körpers, der stofflichen und nicht-stofflcihen Welt: Es gibt so viel Neues und Erhellendes zu berichten! Aktuelle Studien treten den Beweis an.
Neu im Bereich «Wissenschaft»
Die Deutschen essen zu viel Fleisch – Studie deckt immense Kosten für die Allgemeinheit auf
Weiterlesen...

Die Deutschen essen zu viel Fleisch – Studie deckt immense Kosten für die Allgemeinheit auf

Zwar geht der Trend immer mehr deutlich in Richtung fleischlose Ernährung, dennoch Essen die Deutschen nach wie vor zu viel Fleisch. Die Folgen: Krankheiten, fatale Folgen für unsere Umwelt und das Klima, aber auch immense Kosten für die Allgemeinheit. Das hat jüngst eine Studie von Greenpeace herausgefunden.
Pflanzenbasierte Ernährung – Wie bewusste Ernährung Körper und Geist beeinflusst
Weiterlesen...

Pflanzenbasierte Ernährung – Wie bewusste Ernährung Körper und Geist beeinflusst

Der Trend hin zur vegetarischen oder veganen Ernährung ist in den letzten Jahren um etwa 30 % gestiegen. Die Supermärkte sind voll von Fleischalternativen und das Bewusstsein für eine pflanzen basierten Ernährung steigt. Filme wie „What the health“ oder „Cowspiracy“ etwa bewegen zum Umdenken und lassen vermuten, dass eine pflanzen basierte Ernährung sowohl gut für unsere physische als auch psychische Gesundheit ist. Was aber ist dran an dem Ernährungshype, können wir uns wirklich glücklich essen?
Achtsamkeit und Pandemie – warum Ausgleich jetzt so wichtig ist
Weiterlesen...

Achtsamkeit und Pandemie – warum Ausgleich jetzt so wichtig ist

Krisenzeiten zeigen uns, wie stressresistent wir sind oder eben nicht. Aber um ehrlich zu sein, die Nerven liegen höchstwahrscheinlich bei jedem blank. Sei es hervorgerufen durch Angst, Wut oder Zukunftssorgen. Corona zerrt nicht nur an unseren Kräften, sondern bringt auch den gesamten Haushalt unseres Wohlbefindens durcheinander. Und wenn wir uns dem zu sehr hingeben, sind wir verloren. So hart es klingt…, aber es ist wichtig, dass wir uns frei machen und Negatives so weit wie möglich von uns fernhalten, falls möglich. Das mit dem „positiven Denken“ und der Achtsamkeit klingt immer sehr spirituell und wird oft in die Schublade der Esoterik gepackt. Aber auch aus wissenschaftlicher Sicht wissen wir, wie wichtig es ist, den Stress, den wir (manchmal auch unbewusst) empfinden, auszugleichen.
Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen
Weiterlesen...

Meditation aus wissenschaftlicher Sicht – warum es so wichtig ist, den Kopf zu entschleunigen

Meditation beschreibt eine Gruppe verschiedenster Geistesübungen, die dabei helfen sollen, eine Balance zwischen sich selbst und dem eigenen Geist zu schaffen. Früher eher in Verbindung mit Esoterik und Religion gebracht, findet die Meditation heutzutage immer mehr Anhänger auch in der säkularen Welt. Dieser Umstand ist wohl nicht zuletzt auch den wissenschaftlichen Erkenntnissen geschuldet, welche die Praxis der Meditation dahingehend revolutioniert hat, dass immer mehr Menschen die Vorteile der Meditation nutzen, um einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu finden.
Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung
Weiterlesen...

Amit Goswami – Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung

Es gibt Fragen, die uns seit jeher Kopfzerbrechen bereiten. Die Wissenschaft macht es aber möglich, immer mehr Bausätze zusammenzufügen, die letztendlich eine Antwort ergeben könnten. Was ist der Sinn des Lebens, gibt es ein Leben danach, was ist Bewusstsein und welche Kräfte wirken im Universum, das so unvorstellbar weit reicht? Dr. Amit Goswami, ein indisch-amerikanischer Professor für Physik, hat sich auf die Suche nach Lösungen gemacht, heute gilt der 84-Jährige als Pionier der Quanten- und Bewusstseinsforschung. Die zwei Bereiche hängen offensichtlich enger miteinander zusammen, als man vorab vermuten würde.
1
Top 10 des Monats in «Wissenschaft»
1
Studie zeigt die niederschmetternde Erfolgsrate von Chemotherapien
Weiterlesen...

Studie zeigt die niederschmetternde Erfolgsrate von Chemotherapien

Seit rund 60 Jahren wird die Chemotherapie als Heilmittel bei Krebs durch die Schulmedizin und Pharmaindustrie propagiert. Studien zeigen jedoch eine niederschmetternde Erfolgsquote von nur max. 2,3 % in Bezug auf das 5-jährige Überleben. Bei einigen Krebsarten wirkt die Chemotherapie nachweislich gar nicht, sondern fördert das Wachstum von Krebszellen.
2
Krebs: Ungewöhnliche Tropenfrucht soll wesentlich wirksamer sein als Chemotherapie
Weiterlesen...

Krebs: Ungewöhnliche Tropenfrucht soll wesentlich wirksamer sein als Chemotherapie

Immer mehr Menschen gehen wieder den Weg der natürlichen Heilung und erkennen, dass in der Natur doch gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist – oder eine Frucht. Wie z.B. die unter so vielen Namen existierende grüne stachlige Tropenfrucht: Stachelannone, oder auch Guánabana, Guyabano, Corossol, Soursop.
3
Die Cholesterinlüge – wieder ein Betrug der Pharmaindustrie?
Weiterlesen...

Die Cholesterinlüge – wieder ein Betrug der Pharmaindustrie?

Etwa 80 Prozent der Bevölkerung gelten laut Pharma-Industrie und gängiger Lehrmeinung als gefährdet, da sie angeblich an einem zu hohen Cholesterinspiegel leiden. Man bekämpft das „schlechte“ Cholesterin mit Medikamenten und rät zu fettarmer „Light“-Kost. Doch das dient nicht der Gesundheit, sondern allein dem Geldsäckel mächtiger Interessengruppen – warum das Cholesterin überlebenswichtig ist und Grenzwerte wenig zu bedeuten haben.
4
Inuit: Es gibt keinen Klimawandel, sondern die Erde ist leicht gekippt
Weiterlesen...

Inuit: Es gibt keinen Klimawandel, sondern die Erde ist leicht gekippt

Die Inuit-Ältesten haben bereits im Dezember 2014 Alarm geschlagen. Die Erde sei in ihrer Position "verrutscht" und der Himmel habe sich geändert. Das sei überhaupt nicht beachtet worden. Es sollen sich aber Berichte mehren, dass diese Warnung ernst zu nehmen sein soll. Es gehe, so die Ältestenräte der Inuit, überhaupt nicht um einen menschengemachten Klimawandel, sondern darum, dass die Erdachse leicht gekippt sei, denn auch der Himmel habe sich verändert.
5
Studie: Ungeimpfte Kinder signifikant gesünder als geimpfte!
Weiterlesen...

Studie: Ungeimpfte Kinder signifikant gesünder als geimpfte!

Erneut belegte eine Studie, dass ungeimpfte Kinder gesünder sind, als geimpfte. Dennoch bleibt das Thema Impfen umstritten. Während die Pharmaindustrie und die ständige Impfkommission die Ungefährlichkeit der Impfungen beteuern, sprechen Impfgegner von einer regelrechten Desinformationskampagne - und so falsch liegen die Impfgegner mit iherer Einschätzung nicht.
6
Die Deutschen essen zu viel Fleisch – Studie deckt immense Kosten für die Allgemeinheit auf
Weiterlesen...

Die Deutschen essen zu viel Fleisch – Studie deckt immense Kosten für die Allgemeinheit auf

Zwar geht der Trend immer mehr deutlich in Richtung fleischlose Ernährung, dennoch Essen die Deutschen nach wie vor zu viel Fleisch. Die Folgen: Krankheiten, fatale Folgen für unsere Umwelt und das Klima, aber auch immense Kosten für die Allgemeinheit. Das hat jüngst eine Studie von Greenpeace herausgefunden.
7
Die drei Säulen zur Immunität – Wim Hof
Weiterlesen...

Die drei Säulen zur Immunität – Wim Hof

Wim Hof, der weltbekannte „Ice Man“, der – entgegen aller medizinischer Wahrscheinlichkeiten – kürzlich zu seinem 61. Geburtstag ganze 61 Minuten im Eisbad verbrachte, hat mit seiner nach ihm benannten Methode nur ein Ziel: Den Menschen dabei zu helfen, gesund, stark und glücklich zu werden. „The rest is bullshit. Love, Wim“. Sein Geheimrezept basiert auf drei Säulen: Atem, Kälte und Konzentration. Die Durchführung ist so einfach, dass sie für jeden zuhause machbar ist, der Effekt lässt nicht lange auf sich warten.
8
Stabiler als Stahl – Hempearth baut erstes Hanf-Flugzeug der Welt
Weiterlesen...

Stabiler als Stahl – Hempearth baut erstes Hanf-Flugzeug der Welt

Der Cannabis-Pflanze wird ja so einiges nachgesagt. Vor allem aber bei Gegnern wird die Pflanze immer wieder Opfer fiesester Verleumdungen. Einstiegsdroge, macht dumm, macht abhängig und was wir nicht alles hören, von Leuten, die sich offensichtlich noch nie wirklich mit dem Thema beschäftigt haben. Cannabis kann so viel mehr, als nur konsumiert zu werden. Ganze Häuser können aus Hanf gebaut werden, Klamotten können hergestellt werden und eben Flugzeuge, die sogar stabiler als ihre Stahlkontrahenten sind und mit Biokraftstoff aus Hanf betrieben werden können. Klingt komisch, ist es aber nicht. Lest weiter und ihr erfahrt mehr über das fliegende Hanfwunder.
1
x
Horizonworld
Dein exklusives Geschenk: Deine 3-teilige Videoserie zum absoluten Erfolgsfilm "e-Motion"  Newsletter