DVD Grenzgänger oder mein Großvater war ein Quantenphysiker DVD Grenzgänger oder mein Großvater war ein Quantenphysiker

Ein Portrait über Hans-Peter Dürr - den Grenzgänger zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit!
Bertram Verhaag
Er war ohne Zweifel ein ganz großer Visionär und Pionier unseres Jahrhunderts. Ein mutiger Wissenschaftler und friedensschaffender Mensch und Humanist zugleich. Hans-Peter Dürr verstarb am 18. Mai 2014. Er war/ist für
Weiterlesen
das Wirken von HORIZON wichtig und ein großes Vorbild! Denn er war einer, der immerzu den Blick für das große Ganze hatte. Und einer, der sich selbst immer kritisch in seinem Tun hinterfragt hatte. Und das ist in der Welt der Wissenschaft und Materie nicht selbstverständlich...

Geboren in Stuttgart im Jahr 1929, hat Hans-Peter Dürr zuerst Physik studiert und dann später in Kalifornien promoviert (beim „Vater“ der Wasserstoffbombe – Edward Teller!). Kern- und Teilchenphysik war sein Spezialgebiet! Er leitete jahrelang das Max-Planck-Institut für Physik und Astrophysik und das Werner-Heisenberg-Institut für Physik.

Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt

Nun. wie die Geschichte mit der Atomkraft weltweit seitdem „gelaufen“ ist (und immer noch die Menschheit bedroht), wissen wir alle zu Genüge. Allerhöchsten Respekt darum vor einem Forscher und der Wissenschaft Verpflichtenden, der im Anbetracht der Gefährlichkeit und Bedrohlichkeit der Atomphysik- und Politik den Weg des Friedens gesucht hatte. Weil er sich seiner Verantwortung bewusst war – wohl mit jedem Atemzug seines 84-jährigen Lebens.

Er ist somit nicht ohne Grund Träger des Alternativen Nobelpreises, der ihm 1987 verliehen wurde. Denn er ist aus der Friedens- und Umweltbewegung nicht wegzudenken – ja, er war sogar deren Triebfeder und Hauptinitiator.

Doch auch bei Organisationen wie Club of Rome  oder der Gruppe „David gegen Goliath“ war er von Herzen engagiert.

Physik und Transzendenz Physik und Transzendenz

Eine außergewöhnliche Sammlung von Texten der Väter der modernen Physik und ihrer Begegnung mit dem Wunderbaren!
Herausgeber: Hans-Peter Dürr

Der Stifter des Alternativen Nobelpreises (Right Livelihood Award) –  Jacob von Uexküll –  bezeichnet Hans-Peter Dürr im Nachruf

„Einen Brückenbauer zwischen Welten und Weltanschauungen“.

 

Das kann man dick unterstreichen!

Und nicht zuletzt war er auch ein erfolgreicher und fleissiger Buchautor, der sein Wissen und seine Visionen weit gestreut sehen wollte! Damit schafft er immer noch ein großes Bewusstseinsfeld, damit die Menschen mit einem neuem Denken und einer fast  revolutionären Sichtweise die Voraussetzungen für eine „andere“ Welt schaffen können. Denn es steht ein Paradigmenwechsel bevor. Die Quantenphysik hat zudem in den letzten Jahrzehnten unglaublich viele Erkenntnisse und Fortschritte zu verzeichnen! So lautet auch konsequenterweise ein Buchtitel von Hans-Peter Dürr: „Es gibt keine Materie!“
Seine Publikationen umspannen also die Themen der (Quantenphsyik-)Physik (auch in Verbindung mit spirituellen Themen) wie in „Geist, Kosmos und Physik“ oder in „Es gibt keine Materie!“ – aber auch das Schaffen einer neuen Weltsicht wie in „Warum es ums Ganze geht„.

Die Redaktion legt euch – den Lesern/innen der HORIZONWORLD  – seine Publikationen darum sehr ans Herz. Sie bewegten uns... – ja, und wenn sich ganz viele bewegen, kommt endlich etwas in „Bewegung“!

Wir sind sicher – er schaut uns nun „von anderen Seite“ zu und beobachtet ganz genau, welchen Weg die Menschheit in Zukunft einschlagen wird... :)

Liebe - Urquell des Kosmos Liebe - Urquell des Kosmos

Eine philosophische Auseinandersetzung zwischen Naturwissenschaft und Religion
Hans-Peter Dürr & Raimon Panikkar

 

Tipp der Redaktion für ein außergewöhnliches Buch über den Menschen Hans-Peter Dürr...

 

Quelle:
www.welt.de/wissenschaft/article128197631/Traeger-des-Alternativen-Nobelpreises-gestorben.html
www.sueddeutsche.de/wissen/tod-von-hans-peter-duerr-physik-und-frieden-1.1969632

 

Teile den Bericht, wenn er Dir gefallen hat.

Auf Facebook teilen Twitter Jetzt abonnieren 
Das hilft diese Themen zu verbreiten. Vielleicht bist Du das  "Zünglein an der Waage"

Kommentare